Statue Corto Maltesse Angoulême

Die acht Highlights von Angoulême

Angoulême, eine Stadt der Kunst und der Geschichte, mit dem Zug gute 1 ½ Stunden von Paris und 35 Minuten von Bordeaux entfernt, ist wegen ihres berühmten Festivals, ihres Comic-Museums und ihrer Wandmalereien als die internationale Hauptstadt des Comics bekannt und anerkannt. Hier sind meine Toplocations von Angoulême und Umgebung mit acht Ideen für Tages- oder Wochenendtrips.

1. Sport in der Natur

Die Sportlichsten unter Ihnen können den Tag mit Laufen oder einer Wanderung auf dem Lehr- und Entdeckungspfad auf der Ile Marquet beginnen, einer herrlichen Insel im Fluss Charente, mitten in Angoulême.

Entdecken Sie die Natur der Insel, indem Sie dem Vogelgesang lauschen, und tauchen Sie ein in die Geschichte des Ortes. Nicht zuletzt haben Sie von hier aus einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt.

Marché Angoulême

2. Markt der Düfte und Aromen

Um Ihre Besichtigung von Angoulême fortzusetzen, sollten Sie sich in der Markthalle umsehen, wo lokale Erzeugnisse angeboten werden. Die Architektur inspiriert sich am von Edouard Warin entworfenen berühmten Pavillon Baltard in Paris.

Circuit des remparts 2017

3. Die Stadt von oben gesehen

Auf der Place des Halles haben Sie Zugang zum Weg auf der Festungsmauer, von dem aus man die Altstadt am besten entdeckt. Dieser schöne Spaziergang bietet atemberaubende Aussichten und ermöglicht es, die kopfsteingepflasterten Gassen, aristokratische Fassaden und Häuser, die unter Denkmalschutz stehen, besonders gut zu sehen. Verpassen Sie bei Ihrer Stadtbesichtigung auch die Fassade der Kathedrale St-Pierre und die Ausstellungen im Musée d'Angoulême nicht. Sie brauchen ungefähr eine Stunde von der Place des Halles bis zur Statue Carnot auf dem Rempart Desaix (abgesehen von den Besichtigungen).

4. Gastronomie

Für das Mittagessen empfehle ich einen Halt im Restaurant mit Weinbar La Bulle Gourmande. Diese Gaststätte in der Altstadt von Angoulême bietet Gerichte aus frischen Erzeugnissen der Jahreszeit und eine schöne Weinkarte. Die Deko ist einfach und authentisch.

Angoulême mur peint

5. Wände und Comics

Angoulême ist weltbekannt als die internationale Hauptstadt des Comics. Seit 1982 wird die 9. Kunst auch auf den Mauern der Stadt ausgestellt. Entdecken Sie die ca. zwanzig beeindruckenden Wandmalereien, die mit dem Blick des Betrachters bzw. der Architektur des Hauses spielen.

Die Stadt Angoulême stellt Ihnen zwei mobile Apps bereit, mit deren Hilfe Sie die Wandmalereien entdecken können:
Auf Google Play
Im App Store

Scéances de dédicaces au festival de la BD d'Angoulême

6. Kulturpause

Um die Hauptstadt des Comics noch besser kennen zu lernen, sollten Sie sich an die Festungsmauer am Ufer der Charente begeben. Hier, im Viertel Saint Cybard, finden Sie die Cité de la Bande Dessinée, ein beeindruckendes Bauwerk aus Glas und Stahl. Über die Fußgängerbrücke Hugo Pratt gelangen Sie zum majestätischen Comic-Museum, dem Musée de la Bande Dessinée, und seinem in Europa einzigartigen Campus.
Informationen: www.citebd.org

Im gleichen Viertel können Sie auch eine andere Spezialität der Stadt kennen lernen: die Papierindustrie. Ein Must! Eine Besichtigung des Le Musée du Papier ist lehrreich und bringt Spaß.
Setzen Sie das Abenteuer in einer der Papiermühlen fort, von denen die Stadt umgeben ist, wie im Moulin de la Courade, das unter Denkmalschutz steht, südlich von La Couronne.

7. Ein schöner Ausklang

Nach den Besichtigungen können Sie sich auf der Terrasse einer Bar oder eines Restaurants an der Markthalle in der Altstadt entspannen. Die Auswahl ist riesig, hier gibt es Lokale für jeden Geschmack. Eine der beliebtesten Bars ist das Blues Rock Café.

Wenn Sie in einer entspannten, authentischen Stimmung zu Abend essen möchten, sind Sie im Bruleau Charentais genau richtig! Die Speisekarte ist kurz und der Saal klein, aber man ist sicher, immer frische Speisen zu bekommen.

Wenn Sie eine gediegenere Stimmung bevorzugen, ist das Gourmet-Restaurant La Ruelle zu empfehlen.

8. Übernachten

Zum Übernachten verrate ich Ihnen zwei meiner Lieblingsadressen: das Hôtel Mercure und das Hôtel Saint Gelais.

Das 'Hôtel Mercure gegenüber der Markthalle ist ideal, wenn Sie in der Altstadt übernachten möchten. Während des Comicfestivals können Sie hier berühmten Comickünstlern über den Weg laufen.

Das Saint Gelais ist ein Boutique-Hotel an der Stadtmauer. Es bietet einen einzigartigen Mix aus der Atmosphäre eines historischen Diözesanhauses am Fuß der Kirche Notre-Dame d’Obézine und einer modernen Deko mit zeitgenössischen Materialien und Farben.

Angouleme 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Was sollte man in Angoulême unbedingt besichtigen, unternehmen und probieren? Die Stadtmauer hoch über der Charente,...

Daniel Selig ist Comickünstler. Er fährt jedes Jahr zum Festival in Angoulême, einem großen Fest der Künstler,...

Ein origineller Spaziergang durch wunderschöne Schlösser in der Périgord !

Angoulême, eine Stadt der Kunst und der Geschichte, mit dem Zug gute 1 ½ Stunden von Paris und 35 Minuten von Bordeaux...

Die Dordogne, die weniger für ihre Gärten als für ihre Schlösser und Gastronmie bekannt ist, besitzt dennoch einige...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Was sollte man in Angoulême unbedingt besichtigen, unternehmen und probieren? Die Stadtmauer hoch über der Charente,...

Daniel Selig ist Comickünstler. Er fährt jedes Jahr zum Festival in Angoulême, einem großen Fest der Künstler,...

Ein origineller Spaziergang durch wunderschöne Schlösser in der Périgord !

Angoulême, eine Stadt der Kunst und der Geschichte, mit dem Zug gute 1 ½ Stunden von Paris und 35 Minuten von Bordeaux...

Die Dordogne, die weniger für ihre Gärten als für ihre Schlösser und Gastronmie bekannt ist, besitzt dennoch einige...