Sophie Clerfayt

Das „Coquelicontes“-Festival im Limousin

Bis vor nicht allzu langer Zeit wurden – wie bei uns und in aller Welt auch – auf dem Land noch Geschichten erzählt, abends, am Kamin, um sich die Zeit zu vertreiben und Neues aus der Welt zu erfahren. Das „Coquelicontes“-Festival im Limousin präsentiert diese mündliche Tradition mit Geschichtenerzählern aus allen Lebensbereichen an den unterschiedlichsten Orten.

Coquelicontes 2019

Wir könnten Ihnen jetzt erzählen, sagen, dass dieses Festival mit langen Erzählnächten, Erzählcafés, Erzählspaziergängen und Erzähldegustationen aufwartet. Wir könnten Ihnen auch erzählen, dass es speziell für Menschen mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen spezielle Erzählveranstaltungen gibt, um auch hör- oder sehbehinderten sowie geistig behinderten einen Zugang zu kulturellen Veranstaltungen zu bieten. Aber das alles lassen wir lieber die Veranstalter erzählen, die können das nämlich wesentlich besser:

„Coquelicontes, […], das ist vielleicht nichts anderes als Zeit/en zum Reden, eine großartige, zweiwöchige Redezeit, die sich von Ort zu Ort fortpflanzt, von Kindern zu Erwachsenen, von Cafés in Gefängnisse, Theater, Bibliotheken, Altersheime, Museen, Schulen ... Redezeit von Künstlern, deren Stimme weitergetragen wird, egal was, egal wohin, Hauptsache weiter, immer weiter, mit Stimmen, die gehört werden, sich Gehör verschaffen, wo immer sie herkommen, und wie immer sie klingen … Aber glauben Sie uns: So eine Redezeit fühlt sich gut an. Man muss nur zuhören. Das hier ist für dich, nur für dich. Was für ein Glück du hast … ja, sogar du …“

Hier erfahren Sie mehr:
www.crl-limousin.org/site_crl/dossier_coquelicontes

PRAKTISCHE INFOS 

vom Mai 13 2019 bis Mai 26 2019

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Die Zwillinge Kathrin & Kristin sind reiseverrückt, abenteuerlustig und absolute Tierfans. Sie lieben es, draußen in...

Die Köche und die Leidenschaft für neue Produkte aus Nouvelle-Aquitaine. Treffen von London ins Baskenland über La...

Nein, der Campingplatz ist nicht nur den Sommerurlauben vorenthalten! Hier finden Sie meine Auswahl an ganzjährig...

Zwei Jahre nach Neuseeland ist Frankreich stolz, die Weltmeisterschaften im Schafescheren zu organisieren. Sie wird vom...

Sie stellen seit 80 Jahren Socken her. Aymeric und Alexandra Broussaud haben den Familienbetrieb übernommen. Sie...

In der Cité Internationale de la Tapisserie in Aubusson können Sie alles über die Kunst des Webens von...

PRAKTISCHE INFOS 

vom Mai 13 2019 bis Mai 26 2019

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Die Zwillinge Kathrin & Kristin sind reiseverrückt, abenteuerlustig und absolute Tierfans. Sie lieben es, draußen in...

Die Köche und die Leidenschaft für neue Produkte aus Nouvelle-Aquitaine. Treffen von London ins Baskenland über La...

Nein, der Campingplatz ist nicht nur den Sommerurlauben vorenthalten! Hier finden Sie meine Auswahl an ganzjährig...

Zwei Jahre nach Neuseeland ist Frankreich stolz, die Weltmeisterschaften im Schafescheren zu organisieren. Sie wird vom...

Sie stellen seit 80 Jahren Socken her. Aymeric und Alexandra Broussaud haben den Familienbetrieb übernommen. Sie...

In der Cité Internationale de la Tapisserie in Aubusson können Sie alles über die Kunst des Webens von...