Foires Grasses Brive

März in der Markthalle Georges Brassens und auf dem Place Thiers - Dienstags, Donnerstags und Samstags

Als Gourmet und Liebhaber der guten Küche sollten Sie sich diese Termine im Südwesten rot im Kalender anstreichen!

Les Foires Grasses („die fetten Märkte“, eine Verballhornung von ‚foie gras‘, Stopfleber) sind der ideale Ort für alle Liebhaber von Stopfleber und Trüffeln: Hier in Brive dreht sich alles um Enten, Kapaune, Gänse, Stopfleber und eben die Trüffel.
Die perfekte Gelegenheit, die Hersteller dieser Köstlichkeiten zu treffen, die Produkte zu verkosten, sich ein paar Vorräte anzulegen und leckere Anregungen für seinen Küchenzettel zu besorgen – und Weihnachten und Silvester sind ja auch bald wieder.

Neben einer tollen und freundlichen Atmosphäre erlebt man hier auch spannende Preisverleihungen für die besten Produkte und Hersteller.

Gut zu wissen:
Zur „Foire des Rois“ (der „Königsmarkt“ geht zurück auf eine Tradition von 1796) können Sie Ihre Gänsestopfleber kostenlos eindosen und die regionale Spezialität „Galette des rois géante“ verkosten.

Zeitplan der Foires Grasses 2019-2020:

    1. November 2019: Eröffnung
    1. Dezember 2019: Spezial-Foire Grasse ausgezeichneter Gänse und Enten
    1. Dezember 2019: Spezial-Foire Grasse mit Wettbewerb um den fettesten Kapaun
    1. Januar 2020: Spezial-Foire Grasse mit Wettbewerb um die größten Trüffeln
    1. Februar 2020: Spezial-Foire Grasse ausgezeichneter Gänse und Enten.
    1. März 2020: Spezial-Foire Grasse der Fett-Erzeuger und -Händler

PRAKTISCHE INFOS 

vom November 23 2019 bis März 7 2020

MEHR ERFAHREN 

EXTERNE(R) LINK(S):

Brive-la-Gaillarde 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Nouvelle-Aquitaine ist nicht nur die Landwirtschaftsregion Frankreichs mit den hochwertigsten Erzeugnissen, sondern hat...

Christophe Maury, der Chef des gastronomischen Restaurants Le Bouilhac in der Dordogne, ganz in der Nähe von Lascaux,...

PRAKTISCHE INFOS 

vom November 23 2019 bis März 7 2020

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Nouvelle-Aquitaine ist nicht nur die Landwirtschaftsregion Frankreichs mit den hochwertigsten Erzeugnissen, sondern hat...

Christophe Maury, der Chef des gastronomischen Restaurants Le Bouilhac in der Dordogne, ganz in der Nähe von Lascaux,...