Lire à Limoges

Lesen in Limoges / Lire à Limoges (Salon du Livre / Buchmesse)

Im Garten der Esplanade des Champ de Juillet, der vom überaus sehenswerten Bahnhof Limoges-Bénédictins überragt wird, findet Anfang Mai das Bücher-Festival „Lire à Limoges“ (Lesen in Limoges) statt. Diese Veranstaltung gibt es bereits seit 30 Jahren. Heute ist sie heute eines der größten Lese-Festivals in Frankreich, mit rund 300 Autoren und einem Publikum mit regem Interesse.

Lire à Limoges

Man kann sicher sagen, dass diese Veranstaltung, die die nationale, die regionale und die Kinder- und Jugendliteratur sowie die Comics miteinander vereint, alles aufbietet, um die Leser und Leserinnen zu fesseln und zu verzaubern: Veranstaltungen, runde Tische, Interviews, Lesungen, Signierstunden und Preisverleihungen - darunter auch eine Régine Desforges gewidmete – durch ausgezeichnete Jurys.

Das zentrale Thema von Lire à Limoges im Jahr 2019 ist die Familie, als Nachrichten-Thema wie als Thema der Veränderung unserer Gesellschaft, von Erben und Vererben, von Verehrung und von Emanzipation. Und wie immer sind Familien natürlich auch herzlich willkommen – mit speziellen Workshops und Shows für Kinder und Jugendliche.

Gefeiert wird dieses Jahr ganz groß „Der kleine Nick“ („Le Petit Nicolas“), der tatsächlich schon 60 Jahre alte wird. In einer Ausstellung der Fondation Bernardaud, der Stiftung der gleichnamigen Porzellanmanufaktur, werden rund hundert Original-Tuschezeichnungen von Sempé aus den sechziger Jahren zu sehen sein – natürlich mit den Texten von René Goscinny, der auch den beliebten Asterix erfunden hat.

Der französische Schriftsteller David Foenkinos wird die diesjährige Messe „Lire à Limoges“ leiten. Er ist ausgezeichnet mit dem renommierten Prix Renaudot und dem Prix Goncourt des lycéens (Goncourt Preis der Oberstufen-Schüler) für „Charlotte“. Als „La Délicatesse“ („Nathalie küsst“) wurde dieses Buch mit Audrey Tatou verfilmt. Auf der Messe wird er sein neuestes Werk, „Deux sœurs“ („Zwei Schwestern“) vorstellen.

Mehr erfahren
www.ville-limoges.fr

Alles rund um Ihren Aufenthalt :

Office de Tourisme Intercommunal de Limoges
+33 5 55 34 46 87

info@limoges-tourisme.com
www.limoges-tourisme.com

PRAKTISCHE INFOS 

vom Mai 3 2019 bis Mai 5 2019

MEHR ERFAHREN 

EXTERNE(R) LINK(S):

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Die Köche und die Leidenschaft für neue Produkte aus Nouvelle-Aquitaine. Treffen von London ins Baskenland über La...

Nein, der Campingplatz ist nicht nur den Sommerurlauben vorenthalten! Hier finden Sie meine Auswahl an ganzjährig...

Zwei Jahre nach Neuseeland ist Frankreich stolz, die Weltmeisterschaften im Schafescheren zu organisieren. Sie wird vom...

Sie stellen seit 80 Jahren Socken her. Aymeric und Alexandra Broussaud haben den Familienbetrieb übernommen. Sie...

Porzellan ist das Emblem von Limoges und ein wichtiger Exportartikel. Diese althergebrachte Tradition wurde zu Kunst...

Entdecken Sie diese überraschende Stadt als Hauptstadt der „Feuerkünste“, der „Arts du feu“, wie man in...

PRAKTISCHE INFOS 

vom Mai 3 2019 bis Mai 5 2019

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Die Köche und die Leidenschaft für neue Produkte aus Nouvelle-Aquitaine. Treffen von London ins Baskenland über La...

Nein, der Campingplatz ist nicht nur den Sommerurlauben vorenthalten! Hier finden Sie meine Auswahl an ganzjährig...

Zwei Jahre nach Neuseeland ist Frankreich stolz, die Weltmeisterschaften im Schafescheren zu organisieren. Sie wird vom...

Sie stellen seit 80 Jahren Socken her. Aymeric und Alexandra Broussaud haben den Familienbetrieb übernommen. Sie...

Porzellan ist das Emblem von Limoges und ein wichtiger Exportartikel. Diese althergebrachte Tradition wurde zu Kunst...

Entdecken Sie diese überraschende Stadt als Hauptstadt der „Feuerkünste“, der „Arts du feu“, wie man in...