Royan front de mer - plage

Royan: Sehens- und Unternehmenswertes …

Von Sacha Guitry über Pablo Picasso bis hin zu Coco Chanel: Dieses Seebad, in dem schon im 19. Jahrhundert das Baden im Meer in Mode gekommen war, hat alle Berühmtheiten der Goldenen Zwanzigern beherbergt.

Sehenswertes

● Die Strandpromendade
● Die Markthalle
● Die Kirche Notre-Dame
● Villa Hélianthe
● Der Kongresspalast
● Villa Boomerang
● Der Club Nautique
● Villa Sextant – von Le Corbusier
● Villa Bonne Anse
● Das Park-Viertel
● Das Foncillon-Viertel

Unternehmenswertes

● Ein Besuch im Musée de Royan
● Ein Vintage-Abend im Hotel Triden Thyrsé
● Ein Bummel über den Boulevard Frédéric Garnier mit seiner typischen Seebad-Architektur
● Am Strand ein Konzert des Musikfestivals „Un violon sur le sable“ (Eine Geige im Sand) anhören
● In der Markthalle einkaufen gehen
● Shoppingtour durch die Boutiquen an der Strandpromenade
● Eine Runde Golf
● Ein Abend im Casino
● Sonnenbaden am Strand
● Ein Ausritt über den Strand
● Ein Spaziergang über den „sentier des douaniers“ (Zöllnerpfad)

Und ganz in der Nähe:

  • Der Leuchtturm von Cordouan
  • Der Leuchtturm von Coubre
  • Der Zoo de la Palmyre
  • Die Austernfarmen rund um das Seudre-Becken zwischen La Tremblade und Marennes
  • Die Ile d’Oléron
  • Die Flussmündung der Gironde
  • Talmont-sur-Gironde
  • Mornac-sur-Seudre
  • Die Grotten von Regulus in Meschers-sur-Gironde
  • Eine Bootsfahrt durch das Flussmündungsgebiet der Gironde
  • Kayakfahren in der Marsch

Probierenswertes

● Austern
● Salz und Fleur de Sel
● Charente-Melonen
● Queller
● Muschel-Eclade
● „Le grillon charentais“ (Fleischpastete)
● Grattons (knusprige Schwarten)
● „Le farcis charentais“ (Kohlpastete)
● Chaudrée (Fischsuppe)
● Jonchée-Käse
● Bouchot-Muscheln
● Die berühmte Charentes-Poitou AOP-Butter
● Eiscreme bei Lopez
● Kuchen in der Konditorei Laurent

Mitnehmenswertes

● Butterkekse
● Pineau des Charentes
● Cognac
● Eine mit AOP Poitou-Charentes-Butter gebackene Galette
● Salz
● „Perles de Saintonge“ aus der Konditorei Laurent (die Pralinen-Spezialität des Hauses)

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Die 50er-Jahre mit ihren fröhlichen Farben und den Formica-Möbeln, jene Nachkriegsjahre mit ihrer Gelassenheit und...

Weil Vanessa Lecaille anders und naturnäher reisen wollte, hat sie sich auf eine abenteuerliche Radtour von 530...

Die 50er-Jahre mit ihren fröhlichen Farben und den Formica-Möbeln, jene Nachkriegsjahre mit ihrer Gelassenheit und...

Träumen Sie von einem erholsamen und gleichzeitig aktiven und abwechslungsreichen Urlaub zu zweit, mit der Familie oder...

Nein, der Campingplatz ist nicht nur den Sommerurlauben vorenthalten! Hier finden Sie meine Auswahl an ganzjährig...

Surferin Pauline verrät uns ihre besten Adressen – Must-Sees und Standards ebenso wie Geheimtipps. Willkommen in der...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Die 50er-Jahre mit ihren fröhlichen Farben und den Formica-Möbeln, jene Nachkriegsjahre mit ihrer Gelassenheit und...

Weil Vanessa Lecaille anders und naturnäher reisen wollte, hat sie sich auf eine abenteuerliche Radtour von 530...

Die 50er-Jahre mit ihren fröhlichen Farben und den Formica-Möbeln, jene Nachkriegsjahre mit ihrer Gelassenheit und...

Träumen Sie von einem erholsamen und gleichzeitig aktiven und abwechslungsreichen Urlaub zu zweit, mit der Familie oder...

Nein, der Campingplatz ist nicht nur den Sommerurlauben vorenthalten! Hier finden Sie meine Auswahl an ganzjährig...

Surferin Pauline verrät uns ihre besten Adressen – Must-Sees und Standards ebenso wie Geheimtipps. Willkommen in der...