Miyazaki - Aubusson

Die Werke von Hayao Miyazaki in Aubusson-Wandteppichen

Für die Stadt Aubusson hat ein neues Abenteuer begonnen, die Schaffung von fünf einzigartigen Stücken, die die Werke eines der Meister der modernen Animation darstellen: Miyazaki. Dieses Projekt ist eine Fortsetzung von „Aubusson weaves Tolkien“ und unterstreicht dieses große französische Know-how im Bereich Teppiche/Wandteppiche.

Wandteppich der internationalen Stadt Aubusson

Cité Internationale de la Tapisserie à Aubusson

Hinter seiner monumentalen Fassade, die an den mehrfarbigen Rahmen des Webstuhls erinnert und von der Grafikdesignerin Margaret Gray entworfen wurde, beherbergt der Komplex auf 5.000 Quadratmetern ein Museum mit einer Sammlung namens "Musée de France". Der Wandteppich von Aubusson besteht aus mehr als fünf Jahrhunderten Geschichte und wird heute erneuert. Er wurde 2009 von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt
Erfahren Sie mehr über UNESCO-Stätten in New Aquitaine

Aubusson, die Magie der Wandteppiche

Der Wandteppich der internationalen Stadt Aubusson, das mit dem studio Ghibli verbunden ist, begann im März 2021 mit der Produktion einer Serie von 5 monumentalen Wandteppichen, die von 4 Animationsfilmen des berühmten Regisseurs Hayao Miyazaki inspiriert wurden. Dieser große Wandteppich, der zwischen 2021 und 2023 gewebt wurde, ist eine neue technische und künstlerische Meisterleistung.

Hayao Miyazaki

Der 1941 in Tokio geborene Weltstar Hayao Miyazaki ist Autor einer reichhaltigen Filmografie im Animationskino. Um die Wende der 2000er Jahre in Frankreich anerkannt, konnte er seine Liebe zur Natur und seine Sorge um den Zustand der Welt vermitteln.

Hier sind die gewebten Szenen, die uns in die Vorstellungskraft des Künstlers bringen:

Spirited-Away-Chihiro-presented-to-No-Face©2001-Studio-Ghibli-NDDTM-800
  • Prinzessin Mononoké (5 m x 4,60 m), deren Beruf am 25. März 2022 fiel. Miyazakis Werk stammt aus dem Jahr 1997 und stellt die Frage nach dem Menschen angesichts der Natur.
  • Le voyage de Chihiro (3 m x 7,50 m) Webende Januar 2023. Le banquet du Sans visage repräsentiert die Konfrontation zwischen dem jungen Chihiro und dem gesichtslosen Wesen. Eine Suche nach Identität
  • Howl's Moving Castle (5 m x 5 m) und Hauru's Fear (3 m x 5,60 m) aus dem Jahr 2004, deren Handelstermine für April und Juni 2023 angesetzt sind. In Miyazakis Universum werden Fragen nach der Sesshaftigkeit, der Metamorphose von Wesen und schließlich dem thematisiert der Stärke und des Mutes der Frauen, die in dieser Arbeit eine zentrale Rolle spielen.
  • Nausicaä aus dem Tal der Winde von 1984 ein Wandteppich im Panoramaformat (2 m x 10 m). Die Webdaten stehen noch nicht fest. Darstellung einer apokalyptischen Welt.

Ein spezieller Raum und Besuch der Weberei

Rund um das Miyazaki-Projekt ist ein Raum den Kreationen des Künstlers, schließlich der Künstler, gewidmet, da wir dort die verschiedenen Phasen verfolgen: von der Originalzeichnung über Auszüge aus den Filmen bis hin zu den Modellen, Schachteln und Wandteppichmustern.
Einige Führungen führen durch die Weberei. Beeindruckend, diesen 8 Meter langen Webstuhl zu sehen! Lassen Sie sich von den Webern mit geschickten Händen von ihrem Handwerk erzählen

PRAKTISCHE INFOS 

vom Oktober 17 2020 bis September 1 2024

Cité internationale de la tapisserie Aubusson 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

In der Cité Internationale de la Tapisserie in Aubusson können Sie alles über die Kunst des Webens von...

Spinnen, verfilzen, weben! Entdecken Sie die Welt der Wolle mit meinen 3 unumgänglichen Adressen in der...

PRAKTISCHE INFOS 

vom Oktober 17 2020 bis September 1 2024

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

In der Cité Internationale de la Tapisserie in Aubusson können Sie alles über die Kunst des Webens von...

Spinnen, verfilzen, weben! Entdecken Sie die Welt der Wolle mit meinen 3 unumgänglichen Adressen in der...