barques-balades-biscarrosse-lac-sud

Wasservergnügen im Grünen: Ein Nachmittag am See von Biscarrosse

Der südlich vom Arcachon-Becken gelegene See von Biscarrosse bietet ein tolles Freizeitangebot für die ganze Familie. Wir fahren immer hin, sobald die Sonne rauskommt. Das Wasser ist tiefgrün, nicht sehr tief und spiegelglatt.
An jenem Nachmittag wollten wir den See und die Natur dort einmal anders erleben. Das Fremdenverkehrsamt empfahl uns eine geführte Bootstour vom Verband des Museums für Traditionen und Geschichte.

Barques balades Biscarrosse-Lac sud

Vom Museum aus führt ein hübscher Holzsteg mitten durch eine üppige Vegetation
zum See hin. Riesig, ruhig und mit kleinen bootsumsäumten Inseln liegt er vor uns, malerisch, ja nahezu majestätisch.

Unser Boot wird umwelt- und faunafreundlich elektrisch betrieben und dringt schnell in ein grünes Labyrinth enger Wasserpassagen ein. Genau darin liegt der Zauber dieses Sees: ein unvermuteter Naturreichtum nur ein paar Ruderschläge von der Zivilisation entfernt.

Die schwimmenden Torfufer schwanken und sind mit dichtem Grün bewachsen. Es herrscht eine wundervolle Stille, man hört nur die Stimme des Bootsführers.

Er erzählt von Weiden, die ihre Äste mit denen der Erlen verschlingen, vom Faulbaum, dessen Rinde wohltuende Eigenschaften hat, während die Beeren giftig sind, vom Adlerfarn und seinen Blättern, die einem Raubvogelschwanz ähneln ... Wir bestaunen die kleinen leuchtendgelben Blüten der Seerosen, die in Büscheln auf dem See blühen.

Musée des traditions Biscarrosse

Zur Lektion über die Natur gesellt sich eine Lehrstunde über lokale Geschichte, über die Entstehung der Süßwasserseen, über die früheren Berufssparten der Bevölkerung, über die Lebensweisen am Ufer des Wassers. Alles ist spannend präsentiert, und die Kinder stellen Fragen über Fragen.

Nach dem Ausflug auf dem Wasser gehen wir kurz ins Musée des Traditions (Museum der Traditionen), das das Leben in den Landes im letzten Jahrhundert in Szene setzt: den Beruf des Gemmenschneiders, die Sonntags-kleidung von damals, das Alltagsgeschirr der Bewohner ...

Der pädagogische Bauernhof erweist sich als wahre Goldgrube für die Kleinen: Die Farmtiere sind handzahm und lassen sich mit Vergnügen füttern.

Ein Nachmittag in der abwechslungsreichen Welt von Biscarrosse ist eine wundervolle Alternative zur Hektik der überlaufenen Strände am Atlantik. Die Kinder waren rundum begeistert!

Virtueller Rundgang: panorama.museetraditions.com

Balade en barque sur le lac de Biscarrosse – Landes

Vergessen Sie nicht, Ihren Bootsausflug 24 Stunden im Voraus beim Musée des Traditions et de l’Histoire zu reservieren, damit Ihr Platz an Bord gesichert ist.

Carnet d’adresses

Unternehmenswertes

Musée des Traditions et de l’Histoire (Museum für Traditionen und Geschichte)
Anfahrt durch die Altstadt von Biscarrosse Ville, nach dem Kirchturm immer geradeaus in Richtung See.
Im Juli und August täglich von 9.30 bis 19 Uhr geöffnet (ausgenommen Sonntagmorgen. Vom 2. Mai bis 30. Juni und vom 1. bis 15 September von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Sonntags und montags geschlossen. Außerhalb der angegebenen Daten Besuche nur mit Termin möglich.
Eintritt: 5 € / Erwachsene – 4 € / Kinder zwischen 5 und 12 Jahren.

216, rue Louis Breguet Biscarrosse (40).
Tel.: +33 (0)5 58 78 77 37.
www.museetraditions.com

Bootsausflug

Nabout-Rundfahrt auf dem See Biscarrosse-Parentis, 2 Stunden mit Erklärungen, Abfahrtszeiten: 10 Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr.
Tarif: 10 €/Erwachsene, 9 €/Kinder zwischen 5 und 12 Jahren, 5 €/Kinder unter 5 Jahren.
Laouadie-Bootsfahrt auf dem Petit Etang de Biscarrosse, Dauer 2 ½ Stunden. Abfahrt je nach Tag um 14.30 Uhr
Tarif: 14 €/Erwachsene, 12 €/Kinder zwischen 5 und 12 Jahren, 6 €/Kinder unter 5 Jahren.
Kombinierte Boots-Rundfahrt Nabout-Laouadie, Dauer 3 ½ Stunden. 22 €/Erwachsene, 12 € oder 5 € für Kinder.

Pädagogischer Bauernhof

Ab April den ganzen Sommer hindurch geöffnet. Eintritt: 1 €.

Wo übernachten?

Bed & Breakfast L’Estanquet. Angenehme, mit Naturstoffen dekorierte Gästezimmer zwischen See und Wald.
60-74 €/Nacht.

9 avenue de la Côte d’Argent, Gastes (40).
Tel. +33 (0)6 78 56 81 29.
www.estanquet.net

Biscarosse 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Wissen Sie eigentlich, wie schön es ist, in den Bäumen zu leben? Von oben gesehen ist Neu-Aquitanien ganz anders, als...

Designer-Läden, Trödler, Surf-Shops oder Concept-Stores: Entlang der Landes-Küste und in einigen Dörfern im...

Auf in den Urlaub! Los geht’s mit der ganzen Familie in die Landes im Südwesten Frankreichs. Unterwegs beschließen...

Das letzte Augenzwinkern der Sonne ist ein lautloses Signal: Die Wein-, Bier- Tapas- oder Konzertbars an der Küste von...

In den Osterferien beschloss ich, meine beiden Kinder (4 und 8 Jahre) – und uns Eltern gleich mit – mal so richtig...

Träumen Sie von einem erholsamen und gleichzeitig aktiven und abwechslungsreichen Urlaub zu zweit, mit der Familie oder...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Wissen Sie eigentlich, wie schön es ist, in den Bäumen zu leben? Von oben gesehen ist Neu-Aquitanien ganz anders, als...

Designer-Läden, Trödler, Surf-Shops oder Concept-Stores: Entlang der Landes-Küste und in einigen Dörfern im...

Auf in den Urlaub! Los geht’s mit der ganzen Familie in die Landes im Südwesten Frankreichs. Unterwegs beschließen...

Das letzte Augenzwinkern der Sonne ist ein lautloses Signal: Die Wein-, Bier- Tapas- oder Konzertbars an der Küste von...

In den Osterferien beschloss ich, meine beiden Kinder (4 und 8 Jahre) – und uns Eltern gleich mit – mal so richtig...

Träumen Sie von einem erholsamen und gleichzeitig aktiven und abwechslungsreichen Urlaub zu zweit, mit der Familie oder...