Sentiers Littoral

Acht Wander-Highlights im Baskenland

Vom Gipfel des Bergs La Rhune über die Küste und die architektonischen Schätze von Bayonne oder Saint-Jean-Pied-de-Port bis zu den Kuppen des Jaizkibel lässt sich das Baskenland wunderbar bei Wandertouren erkunden.

1. La Rhune

Blick von La Rhune auf die baskische Küste

La Rhune (905 m) ist der heilige Berg des Baskenlandes, der üblicherweise zu Fuß bestiegen wird. Übrigens keinesfalls ein leichter Aufstieg: Es heißt, wer es bis nach oben schafft, bezwingt jeden Berg im Baskenland. Am besten startet man – gut ausgerüstet natürlich – in Ascain, Sare und Olhette. Rechnen Sie mit 2 bis 3 Stunden Fußmarsch bis zum Gipfel und genießen Sie dort oben den atemberaubenden Blick auf die Pyrenäen und den Ozean.

Mit der La Rhune-Zahnradbahn (hin und zurück) geht es wesentlich schneller (35 Min.) und bequemer.
www.rhune.com

2. Wanderung entlang der Küste

Wanderer auf dem Sentier Littoral in Bidart

Der ausgeschilderte Talaia-Wanderweg führt von Bidart nach San Sebastian ganze 54 km lang an Stränden, Buchten und Felsenküsten vorbei. Er ist ideal für jedes Niveau und präsentiert den Wanderern herrliche Ausblicke auf die Küste und den Ozean. Unbedingt einplanen: Die „Corniche“ zwischen Ciboure und Hendaye.

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Corniche derzeit zwischen Ciboure und Hendaye umgeleitet wird. Die Markierungen führen Sie über Pfade und kleine Landstraßen mit gleicher Distanz. Weitere Informationen erhalten Sie beim Fremdenverkehrsamt des Baskenlandes.

3. Die Schlucht von Kakuetta

Die Schlucht von Kakuetta

Der unter Naturschutz stehende Canyon wird wegen seiner üppigen und wilden Natur auch „Klein-Amazonas“ genannt. Ein ausgeschilderter und gesicherter Wanderpfad leitet Sie zwischen hohen Gipfeln hindurch in einer Stunde zu einem großen Wasserfall und zur „Grotte aux lacs“. Für kleine und große Abenteurer!

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Seite derzeit geschlossen ist. Weitere Informationen erhalten Sie beim Fremdenverkehrsamt des Baskenlandes.

4. Der Mont Ursuya

Ursuia-Landschaft

Die sanften grünen Hänge mit den ausgeschilderten Wegen am Ursuya eignen sich wunderbar für Spaziergänge mit der ganzen Familie. Von Hasparren, Urcuray, Mendionde oder Macaye ausgehend ist man problemlos in ca. zwei Stunden am Gipfel in 678 m Höhe, von wo man die baskischen Pottok-Ponys und Greifvögel beobachten kann.

5. Die Kuppen des Jaizkibel

Socoa-Jaizkibel

Eine spektakuläre Aussicht auf den Ozean und die Hendaye-Bucht, ohne sich (groß) anzustrengen? Kein Problem, denn von Pasaia Donibane aus ist der Gipfel des Jaizkibel (573 m) leicht zu erreichen. Wer mutiger ist, wagt den kurzen, aber steileren Aufstieg zum Gipfel, der an der Kapelle von Guadalupe (Hondarribia) startet.

6. Die Kapelle von Ainhoa

GR10 Ainhoa Wanderung

Sehen Sie sich in dieser Ortschaft, die zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehört, unbedingt die Kapelle Notre-Dame-d’Aubépine mit ihrem Kalvarienberg und den uralten Grabstelen an. Der Aufstieg dorthin dauert ca. 45 Minuten (389 m) und belohnt Sie darüber hinaus mit einem herrlichen Blick auf den Ozean. Diese Stätte ist zu jeder Jahreszeit sehenswert, besonders aber bei der Prozession am Ostermontag.

7. Saint-Jean-Pied-de-Port

Mountainbiken in Saint-Jean Pied de Port

Diese befestigte Stadt ist eine wichtige Etappe auf dem Jakobsweg und gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Am besten erkundet man den Ort zu Fuß. Starten Sie an der Porte Saint-Jacques, von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklariert, und wandern Sie durch die engen Gassen und an den Herrschaftshäusern vorbei bis zur Zitadelle, um sich den herrlichen Blick auf das Pays de Cize, die Weinberge von Irouléguy und das Bergpanorama zu gönnen.
Anmerkung: Es gibt das ganze Jahr über tagsüber Führungen, im Sommer auch abends.
Info: + 33 5 59 37 03 57

8. Das historische Stadtzentrum von Bayonne

Bayonne

Die Altstadt von Bayonne mit ihren engen Sträßchen und den wundervollen Fachwerkfassaden am Ufer des Flusses Nive steht unter Denkmalschutz. Eine berühmte Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Kathedrale Sainte-Marie mit ihrem eindrucksvollen Glockenturm, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde.
Anmerkung: Das Fremdenverkehrsbüro von Bayonne bietet das ganze Jahr über thematische Führungen an.
Info: www.bayonne-tourisme.com

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Mathieu Mouillet wandert in ganz Frankreich. So auch auf dem Wanderweg GR10, der die Pyrenäen auf Atlantikseite...

Bayonne, die Hauptstadt des Baskenlands, ist mit ihren historischen Fußgängervierteln an beiden Ufern der Nive, den...

Lust auf eine große Portion frische Luft? Unten finden Sie einen Vorgeschmack auf ein paar 100 % Natur-Rundstrecken,...

Die Charente, ein äußerst friedlicher Fluss, fließt durch Angoulême, Cognac und Saintes. Von ihrer Quelle in den...

Die Zwillinge Kathrin & Kristin sind reiseverrückt, abenteuerlustig und absolute Tierfans. Sie lieben es, draußen in...

Auf den Radwegen der Region Nouvelle-Aquitaine unterwegs mit der Journalistin Judith Weibrecht! Ein Interview mit vielen...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Mathieu Mouillet wandert in ganz Frankreich. So auch auf dem Wanderweg GR10, der die Pyrenäen auf Atlantikseite...

Bayonne, die Hauptstadt des Baskenlands, ist mit ihren historischen Fußgängervierteln an beiden Ufern der Nive, den...

Lust auf eine große Portion frische Luft? Unten finden Sie einen Vorgeschmack auf ein paar 100 % Natur-Rundstrecken,...

Die Charente, ein äußerst friedlicher Fluss, fließt durch Angoulême, Cognac und Saintes. Von ihrer Quelle in den...

Die Zwillinge Kathrin & Kristin sind reiseverrückt, abenteuerlustig und absolute Tierfans. Sie lieben es, draußen in...

Auf den Radwegen der Region Nouvelle-Aquitaine unterwegs mit der Journalistin Judith Weibrecht! Ein Interview mit vielen...

Tipps und kontakte 

629 ergebnisse
Arten von Praktiken
Schwierigkeit
Entfernung
Dauer
Autoren
Date
Destinations
Mehr anzeigen   Weniger anzeigen  
Filter neu initialisieren
Wählen Sie die Hintergrundkarte

KARTE / IGN

KARTE / IGN

LUFTBILDER / IGN

LUFTBILDER / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

TOP 25 IGN

TOP 25 IGN

PISTENKARTE / IGN

PISTENKARTE / IGN

KATASTERPARZELLEN

KATASTERPARZELLEN

ICAO-LUFTKARTEN

ICAO-LUFTKARTEN

KARTE 1950 / IGN

KARTE 1950 / IGN

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

OPEN STREET MAP

OPEN STREET MAP

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - HYBRID

GOOGLE MAP - HYBRID

IGN BELGIEN

IGN BELGIEN

Bild des Interessante Punkte

Camping Les terrasses de Xapitalia

115 Chemin Xixtartegia Route de Cambo Les Bains 64240 HASPARREN
Du 30/03/2024 au 03/11/2024
- Office de Tourisme Pays Basque -
- Office de Tourisme Pays Basque -
Schaltkreis-Bild

Chemin des Landes- Larretako bidea

Diese kurze Wanderung ist ideal für ein Familienpublikum oder um sich in einer natürlichen und wilden Umgebung zu entspannen. Die Route bietet dem Wanderer die Möglichkeit, den natürlichen Lebensraum der Heide zu entdecken. Auf dem Weg durch diesen Lebensraum kann man die verschiedenen Heidearten inmitten von Ginster sowie die Tierwelt, die in diesem Lebensraum lebt, entdecken. Die Überquerung schöner Lichtungen und ein Weg durch das Unterholz am Ufer eines ruhigen Wasserlaufs machen diesen Rundweg zu einem abwechslungsreichen Spaziergang. Schöne Exemplare von Bäumen, die zu Köpfen geschnitten wurden, machen diese Route noch bemerkenswerter.

3.9 km
1h
Sehr leicht
64480 JATXOU
- Office de Tourisme Pays Basque -
- Office de Tourisme Pays Basque -
Bild des Interessante Punkte

Bureau d'Accueil Touristique de Hasparren - Office de Tourisme Pays Basque

2 place Saint Jean 64240 HASPARREN
Du 01/01/2024 au 31/12/2024
- Tourisme Béarn Pyrénées Pays basque -
- Tourisme Béarn Pyrénées Pays basque -
Bild des Interessante Punkte

Ferme Harizkazuia

Die Ländereien der Ferme Harizkazuia erstrecken sich über die Anhöhen von Cambo-les-Bains, nur 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Ein leidenschaftlicher Imker produziert hier hochwertigen BIO-Honig und hat beschlossen, seine Leidenschaft für Honig und Bienen weiterzugeben. Am Anfang wird der Honig von den Bienen in Wachszellen gelagert. Der Imker entnimmt diesen Honig und füllt ihn in Gläser ab. Entdecken Sie in seiner Begleitung die verschiedenen Etappen der Honiggewinnung. Vom 1. April bis zum 30. November nehmen Sie jeden Freitag um 15:30 Uhr (Anmeldung erforderlich unter 06 63 79 43 54) an einer geführten Besichtigung teil, bei der Sie das Labor und die Geheimnisse der Herstellung von Bio-Honig kennenlernen; Kostproben der Honigprodukte werden angeboten.

Die Ferme Harizkazuia ist auch Produzent von Piment d'Espelette DOP, alle Produkte sind im Laden erhältlich: Pulver, Gelees, Pü

Chemin Harizkazuia 64250 CAMBO-LES-BAINS
Du 02/01/2024 au 31/12/2024
- Office de Tourisme de Cambo les Bains -
- Office de Tourisme de Cambo les Bains -
Bild des Interessante Punkte

Résidence Les Collines Iduki

Im Herzen des Baskenlandes, nur wenige Schritte von den Stränden von Biarritz und wenige Kilometer von Spanien entfernt, ist die Residenz Iduki der Treffpunkt für Natur- und Geschichtsliebhaber.
Les Collines Iduki vereint die Intimität von charmanten Häusern mit dem Komfort einer Vier-Sterne-Ferienresidenz. Die außergewöhnliche Lage dieses Ortes inmitten hundertjähriger Eichen in einem der "schönsten Dörfer Frankreichs" ermöglicht Ihnen sowohl die umfassendste Entspannung als auch den Zugang zu Ihren Lieblingssportarten und -aktivitäten.

Route de la Côte 64240 LA BASTIDE-CLAIRENCE
Du 01/01/2024 au 31/12/2024
- Office de Tourisme Pays Basque -
- Office de Tourisme Pays Basque -
Bild des Interessante Punkte

Bureau d'Accueil Touristique de La Bastide-Clairence - Office de Tourisme Pays Basque

Place des Arceaux Maison Darrieux Place des Arceaux 64240 LA BASTIDE-CLAIRENCE
Du 25/03/2024 au 30/06/2024
- Tourisme Béarn Pyrénées Pays basque -
- Tourisme Béarn Pyrénées Pays basque -