Une journée pour voyager dans le temps à Saintes

Saintes: eine eintägige Zeitreise in die Vergangenheit

Saintes wurde von den Römern am Ufer der Charente gegründet. Im 1. Jahrhundert war Saintes die Hauptstadt Aquitaniens und wurde mit monumentalen Bauten versehen, die ihrem Status würdig waren. Es sind zahlreiche Bauwerke erhalten, die Zeugen dieser einstigen Machtstellung sind.

Im Amphitheater den Gladiator spielen

Das Amphitheater, auch als „Arenen von Saintes“ bekannt, ist der Ausgangspunkt Ihrer Zeitreise in die Vergangenheit. Es befindet sich im Norden der Stadt und ist das bedeutendste Bauwerk der Stadt. Sein Bau soll um 40 bis 50 n. Chr. unter Kaiser Claudius abgeschlossen worden sein. Damals sahen sich hier viele Zuschauer Gladiatorenkämpfe an.

Gute Idee: Kinder, die während der Besichtigung ein Spieleheft ausfüllen, erhalten das „Diplom des besten Gallorömers“.

Eintrittspreis für Erwachsene: 3 €. Bis 18 Jahre kostenlos. Tel: +33(0)5 46 97 73 85. www.ville-saintes.fr

In der Mönchskutte in die Krypta eintreten

Die zweite Etappe Ihrer Zeitreise ist die romanische Kirche Saint-Eutrope. Sie ist als Teil des Weltkulturerbes der UNESCO „Jakobsweg in Frankreich“ ausgezeichnet und dem ersten Evangelisten und Märtyrer von Saintes gewidmet. In diesem Meisterwerk der romanischen Kunst in der alten Kulturlandschaft Saintonge sind noch zahlreiche römische Kapitelle und schöne Kirchenfenster erhalten.
Ein Highlight ist die Krypta, eine der größten und schönsten Frankreichs, mit ihrer schlichten und massiven Architektur.

Freier Zugang von 9 bis 19 Uhr
Rue Saint-Eutrope, 17100 SAINTES
+33 (0)5 46 74 23 82
www.saintes-tourisme.fr

Abbaye Aux Dames

Eine musikalische Reise in die Geschichte einer Abtei aus dem 11. Jahrhundert

Besichtigen Sie die Abbaye aux Dames dank Musicaventure auf originelle Weise. Wie funktioniert es? Mit einem Kopfhörer unternimmt der Besucher eine Reise in 12 Etappen, bei der er die faszinierende Geschichte eines der bedeutendsten ehemaligen Nonnenklöster entdeckt: 3D-Reisen und -Konzerte, musikalisches Karussell, klassischer Audioguide …

Besichtigung der Abtei: bis 6 Jahre kostenlos. Normaler Eintrittspreis: 8 €, Ermäßigter Eintrittspreis: 6 €. www.abbayeauxdames.org

Und das ist nicht alles:
Die Abbaye aux Dames ermöglicht es Ihnen, das Erlebnis fortzusetzen, indem Sie in einer der ehemaligen Klosterzellen übernachten, die in Hotelzimmer umgebaut wurden. Eine etwas andere Übernachtung, bei der Sie das Leben in der Abtei, wie es in früheren Zeiten gewesen sein muss, hautnah spüren können.
www.abbayeauxdames.org/hotel-les-chambres-de-labbaye/

Wie im 18. Jahrhundert am Ruder stehen

Nachdem Sie sich in einem Restaurant im Stadtzentrum gestärkt haben, können Sie die Charente in einer „Gabare“, einem traditionellen Holzboot, herunterfahren. Es stehen verschiedene Schifffahrten-zur Auswahl.

Unsere Favoriten sind die Bootstouren für Kids, bei denen ihnen Geschichten erzählt werden oder sie ein Piratenabenteuer erleben können.

Mehr erfahren:
www.saintes-tourisme.fr/Decouvertes/Balades-sur-le-Fleuve-Charente

Mit Terra Aventura ins 21. Jahrhundert vorstoßen

Testen Sie Terra Aventura, unsere 100 % kostenlose mobile Geocoaching-App, um Saintes auf originelle Weise zu entdecken!

Terra Aventura bietet Ihnen einen hoch interessanten Spaziergang durch die Stadt. Bei der einige Kilometer langen Schnitzeljagd können Sie das Kulturerbe der Stadt auf spielerische Weise kennen lernen und erfahren spannende Anekdoten.

Es ist Ihre Aufgabe, die Poï’z! zu finden, die Figuren des Terra Aventura Universums.
Wenn Sie an Terra Aventura teilnehmen, führt Sie das Poï'Z Zabeth an Sehenswürdigkeiten, historische Stätten und die schönsten Aussichtspunkte.

Mehr erfahren:
www.terra-aventura.fr/en

L'arc Germanicus sur les quais de la Charente de Saintes

Saintes 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Auf den großen und kleinen Flüssen in der Nouvelle-Aquitaine zu navigieren ist eine ganz besondere Weise, um seinen...

Sind Sie auf Reisen im Cognac-Anbaugebiet, von der Charente bis in die Region Haute-Saintonge, und suchen nach Ideen...

Saintes wurde von den Römern am Ufer der Charente gegründet. Im 1. Jahrhundert war Saintes die Hauptstadt Aquitaniens...

Es gibt nichts Besseres als eine Flusskreuzfahrt, um neue Horizonte zu entdecken! Ab Bordeaux haben Sie die Qual der...

Erleben Sie mit CroisiEurope an Bord des Dampfers MS Cyrano de Bergerac eine traumhafte Flussfahrt. Dieses schwimmende...

Schon mal was vom Phare de Cordouan gehört? Irgendwann mal eine Reportage über dieses architektonische Meisterwerk...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Auf den großen und kleinen Flüssen in der Nouvelle-Aquitaine zu navigieren ist eine ganz besondere Weise, um seinen...

Sind Sie auf Reisen im Cognac-Anbaugebiet, von der Charente bis in die Region Haute-Saintonge, und suchen nach Ideen...

Saintes wurde von den Römern am Ufer der Charente gegründet. Im 1. Jahrhundert war Saintes die Hauptstadt Aquitaniens...

Es gibt nichts Besseres als eine Flusskreuzfahrt, um neue Horizonte zu entdecken! Ab Bordeaux haben Sie die Qual der...

Erleben Sie mit CroisiEurope an Bord des Dampfers MS Cyrano de Bergerac eine traumhafte Flussfahrt. Dieses schwimmende...

Schon mal was vom Phare de Cordouan gehört? Irgendwann mal eine Reportage über dieses architektonische Meisterwerk...