Vue du centre de Poitiers depuis les Dunes

Poitiers, eine Zeitreise in die Vergangenheit

Wie wäre es mit einem Wochenende in Poitiers, einer Stadt mit einem reichhaltigen Kunst- und Geschichtserbe? Anschließend geht es von der Vergangenheit in die Zukunft: zum Futuroscope.

Notre Dame La Grande à Poitiers

In Poitiers, das man in nur 75 Minuten mit dem Zug von Paris aus erreicht, kann man ein Wochenende voller Emotionen verbringen, bei dem man von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft reist. Der Besuch der „Stadt mit den 100 Kirchtürmen“ (versuchen Sie, sie zu zählen!) ist sehr angenehm, aber auch relativ sportlich, denn in den Straßen der Altstadt geht es auf und ab!

In den Fußgängerzonen reisen wir in die Zeit zwischen Mittelalter und Renaissance. Die fein verzierten weißen Kalksteinfassaden, die Fachwerkhäuser in der Nähe der Kirche Notre Dame la Grande – ein Kleinod der romanischen Kunst des Poitou – sind Zeugen dieser reichen architektonischen Geschichte.
Wenn die Fassade am Abend mit den „ursprünglichen Farben“ beleuchtet wird, treten die Figuren des Alten und des Neuen Testaments mit Szenen wie der Ankündigung der Geburt Jesu, um die Menschheit von der Ursünde zu befreien, aus der Fassade hervor.

Eglise Notre-dame à Poitiers - Mise en lumière

Im ehemaligen Saal der Grafen von Poitiers und der Herzöge von Aquitanien, der heutigen Wandelhalle des Gerichtsgebäudes, träume ich von der wunderschönen Eleonore von Aquitanien (meiner Heldin), die ihrem liebsten Troubadour zuhört: Bernard de Ventadour aus dem Limousin. Von der Kathedrale St. Pierre zur Kirche Sainte Radegonde ist es nur ein Katzensprung.
Die Fresken im Chorraum, der erhöht angebracht ist, weil sich darunter die Krypta befindet, in der Königin Radegundis ruht, sind nur ein Vorgeschmack auf die Verzierung der Basilika Saint Hilaire le Grand, die UNESCO-Weltkulturerbe ist.

Eglise Saint Jean de Montierneuf à Poitiers

Bei dieser Zeitreise in die Vergangenheit gehört das Baptisterium Saint Jean aus dem 4. Jahrhundert, das als eines der ältesten christlichen Bauwerke Frankreichs gilt, zum Pflichtprogramm.

Am nächsten Tag begeben wir uns zum Futuroscope, wo wir eine verrückten Zeitreise mit den Raving Rabbids unternehmen. Werfen Sie sich dann ein Tierfell über und gesellen Sie sich zu Sid und seinen Freunden von „Ice Age“, erkunden Sie eine außergewöhnliche Welt mit den Augen einer Maus, eines Skorpions oder eines Chipmunk, und erleben Sie ein rasantes Rennen mit Rallye-Champion Sébastien Loeb. Kurz, willkommen in einer Welt der Sensationen!

Für Sie getestet: Hôtel de l’Europe
Dieses Hotel in der Fußgängerzone nur 10 Minuten vom Bahnhof entfernt ist ideal gelegen, um die Stadt zu Fuß unsicher zu machen – alles ist bequem erreichbar.
Die Zimmer mit der Standard-Deko bieten einen angenehmen Blick auf einen kleinen Innenhof.

Die Pluspunkte sind die ausgezeichneten Betten und die Ruhe. Der hübsche Frühstücksraum geht auf eine überdachte Terrasse und einen Garten hinaus. Großzügiges Frühstücksbuffet mit hausgemachtem Kuchen, frischem Obst, einer schönen Auswahl an Tees, Marmelade und Käse aus dem Limousin.
www.hotel-europe-poitiers.com

Hôtel Mercure Poitiers

Toplocations:

„Les archives“(Restaurant-Weinbar-Teestube)
Das Restaurant des Hotel Mercure, „Les archives“, befindet sich in einem unglaublichen Bauwerk: einer ehemaligen Kapelle. Die Tische stehen im Kirchenschiff mit den hohen makellos weißen Wänden. Die Deko ist schlicht und einladend. Ein köstliches, originelles vegetarisches Menü: 28 €. Menu Découverte: 28 €, Menu Gourmand: 40 €, Menu Très Gourmand: 49 €
Das Zimmer in der ehemaligen Kapelle ist einzigartig. Reservieren Sie es, um einen einmaligen Moment zu verbringen.
www.lesarchives.fr

„Rooftop“: Restaurant mit Skybar für einen Cocktail mit Musik oder ein Candle Light Dinner unter dem Sternenhimmel. Mir gefiel ganz besonders der „Baba au diplo“, denn ich bin ein absoluter Fan dieses weichen runden Kuchens!
www.rooftop-poitiers.com

„Le bonheur est dans le thé“ bedeutet „Das Glück liegt im Tee“. Ich kann das nur bestätigen! Die Teestube ist jeden Samstagnachmittag geöffnet. Die Scones sind umwerfend! Gut zu wissen: Das Restaurant hat eine Terrasse und bietet einen Mittagstisch mit der Möglichkeit, ein vegetarisches oder veganes Gericht zu bestellen.
www.lebonheurestdanslethe.fr

Originelle Souvenirs finden Sie in der Boutique der Maison du Tourisme de la Vienne in der Nähe der Kirche Notre Dame La Grande. Große Auswahl an Spezialitäten: aromatisierter Essig, Landwein, Kuchen „Broyé du Poitou“ in sehr hübschen Dosen, Seife, Macarons aus Montmorillon, handwerklich hergestellte Regenschirme usw.

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

In den Osterferien beschloss ich, meine beiden Kinder (4 und 8 Jahre) – und uns Eltern gleich mit – mal so richtig...

Ich werde mit meinen Kindern und Enkeln zusammen den Tierpark „La Vallée des Singes“ in Romagne, 30 Minuten...

Ein origineller Spaziergang durch wunderschöne Schlösser in der Périgord !

Angoulême, eine Stadt der Kunst und der Geschichte, mit dem Zug gute 1 ½ Stunden von Paris und 35 Minuten von Bordeaux...

Die Dordogne, die weniger für ihre Gärten als für ihre Schlösser und Gastronmie bekannt ist, besitzt dennoch einige...

Die Weinberge und der Wein sind immer schon ein fester Bestandteil der Identität der Nouvelle-Aquitaine gewesen. Die...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

In den Osterferien beschloss ich, meine beiden Kinder (4 und 8 Jahre) – und uns Eltern gleich mit – mal so richtig...

Ich werde mit meinen Kindern und Enkeln zusammen den Tierpark „La Vallée des Singes“ in Romagne, 30 Minuten...

Ein origineller Spaziergang durch wunderschöne Schlösser in der Périgord !

Angoulême, eine Stadt der Kunst und der Geschichte, mit dem Zug gute 1 ½ Stunden von Paris und 35 Minuten von Bordeaux...

Die Dordogne, die weniger für ihre Gärten als für ihre Schlösser und Gastronmie bekannt ist, besitzt dennoch einige...

Die Weinberge und der Wein sind immer schon ein fester Bestandteil der Identität der Nouvelle-Aquitaine gewesen. Die...

Tipps und kontakte 

Wählen Sie die Hintergrundkarte
PLAN IGN
PLAN IGN
PHOTOS AERIENNES / IGN
PHOTOS AERIENNES / IGN
CARTES MULTI-ECHELLES / IGN
CARTES MULTI-ECHELLES / IGN
TOP 25 IGN
TOP 25 IGN
CARTES DES PENTES
CARTES DES PENTES
PARCELLES CADASTRALES
PARCELLES CADASTRALES
CARTES AÉRONAUTIQUES OACI
CARTES AÉRONAUTIQUES OACI
CARTES 1950 / IGN
CARTES 1950 / IGN
CARTE DE L'ETAT-MAJOR (1820-1866)
CARTE DE L'ETAT-MAJOR (1820-1866)
CARTES LITTORALES / SHOM/IGN
CARTES LITTORALES / SHOM/IGN
SCAN EXPRESS STANDARD / IGN
SCAN EXPRESS STANDARD / IGN
SCAN EXPRESS CLASSIQUE / IGN
SCAN EXPRESS CLASSIQUE / IGN
OPEN STREET MAP
OPEN STREET MAP
GOOGLE MAP - SATELLITE
GOOGLE MAP - SATELLITE
GOOGLE MAP - PLAN
GOOGLE MAP - PLAN
GOOGLE MAP - HYBRIDE
GOOGLE MAP - HYBRIDE
IGN BELGIQUE
IGN BELGIQUE
Bild des Interessante Punkte
Vélibleu

Vélibleu, der Fahrradverleih des Ballungsraumes von Châtellerault vervollständigt das Angebot der öffentlichen Verkehrsmittel der Region. Vélibleu befindet sich am Bahnhof von Châtellerault.

2 Boulevard Sadi Carnot 86100 CHATELLERAULT
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
Bild des Interessante Punkte
Visa Entreprises : L'Instant Douceur (copie)

Venez découvrir l’univers gourmand et artisanal de l’Instant Douceur.


Ces pâtissiers confiseurs et chocolatiers vous feront admirer tout leur savoir-faire entre gâteaux, chocolats, bonbons ou salon de thés.
Lors de la visite, on vous présentera le travail du chocolat dans l’atelier. Puis, suivra une présentation passionnante sur le thé et ses bienfaits. Des dégustations de chocolats et de thés vous attendront en fin de visite.

Réservation obligatoire.
Nous vous donnons rendez-vous 15 minutes avant la visite munis de vos e-billets téléchargeables à l'issu de votre inscription. Vous devrez les présenter à l'accueil du site, soit sur votre smartphone soit en version imprimée.
Le port du masque sera obligatoire tout le long de l’animation.
3€ adultes / gratuit -12 ans

41 rue Bourbon 86100 CHATELLERAULT
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
Bild des Interessante Punkte
Musée Auto Moto Vélo

In dem außergewöhnlichen Rahmen der ehemaligen Waffenmanufaktur von Chatellerault zeigt das Automuseum die atemberaubende Geschichte des Autos, seine gesellschaftliche Bedeutung und technische Entwicklung, die das XX. Jahrhundert geprägt haben: von 0 auf 300 km/h! Mehr als hundert Wagen, Motorräder und Fahrräder. Interaktive Säulen, Simulatoren, Spiele zu den Verkehrsregeln.

3 rue Clément Krebs 86100 CHATELLERAULT
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
Bild des Interessante Punkte
Visa Entreprises : La Cafétière (copie)

Entrez dans l’univers du café et du thé où arômes et senteurs se mélangent.



Entreprise spécialisée dans la torréfaction de café et la vente de cafés. La Cafetière propose aussi plus de 300 thés différents, épicerie fine, machine à cafés avec broyeur à grains intégré, accessoires liés à la dégustation de thé et café.
La visite
Réservation obligatoire.
Nous vous donnons rendez-vous 15 minutes avant la visite munis de vos e-billets téléchargeables à l'issu de votre inscription. Vous devrez les présenter à l'accueil du site, soit sur votre smartphone soit en version imprimée.
Le port du masque sera obligatoire tout le long de l’animation. + autres consignes de visites

3€ adultes / gratuit -12 ans

Allée du Jardin du Directeur 86100 CHATELLERAULT
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
Bild des Interessante Punkte
Skate Park

Die Manufaktur, diese geschichtsträchtige Anlage in Châtellerault, ist die örtliche Hochburg des Skatens: Der neu errichtete Skatepark umfasst 1500 m²!

3 Rue Clément Krebs 86100 CHATELLERAULT
Du 01/01/2022 au 31/12/2022
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
Bild des Interessante Punkte
La Ligne Verte

Die grüne Strecke
„Sylvain Chavanel“
Ein Spazierritt oder Spaziergang ohne Gleichen? 40 km Pfad im Grünen liegen vor Ihnen. Entlang der ausgebauten 37 km weisen Ihnen zahlreiche Informations- und Hinweisschilder den Weg. Sie erfahren, wie der Onkel der russischen Zaren und die Generäle Joffre und Gallieni dieser Strecke zur Berühmtheit verhalfen. Sie entdecken die gigantische Arbeit der Schienenarbeiter, die das Gelände des Poitou durchbrachen, sowie die historische Bahninfrastruktur aus diesem Goldenen Zeitalter. Sie erfahren alles über das Samenwunder und den Gratistransport, über die Rückeroberung des Raums durch die Natur. Sie können Hasen, Grünspechte und Dachse beobachten, die in diesem Refugium des Grünen ihre Heimat gefunden haben. Je nach Saison können Sie Brombeeren, Nüsse oder Kirschen pflücken und Ihre Kenntnisse in einem originellen spielerischen Rahmen überprüfen. Auf der grünen Strecke entdecken Sie ein vielfältiges Erbe: von Châtellerault nach Loudun, über Thuré,
Scorbé-Clairvaux, Saint-Genest-d'Ambière, Lencloître, Cernay und Savigny-sous-Faye.

86100 CHATELLERAULT
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -
- Comité Régional du Tourisme de Nouvelle-Aquitaine -