Cyclistes au col de l’Aubisque

Die Pyrenäen mal anders: Erkunden Sie das Massiv über die Route der Pässe

Die Route der Pässe schlängelt sich vom Atlantik bis zum Mittelmeer durch die Pyrenäen. Im Laufe der 34 Hauptpässe und 17 Schleifen, die an einem Tag zu bewältigen sind (mit dem Auto oder Motorrad!) bietet Ihnen die Route die Gelegenheit, die ausgewählten Stätten zu besichtigen, die die Schätze des Pyrenäenmassivs veranschaulichen.

Die Straße der Pässe, die " Route des cols", begleitet die Pyrenäen vom Atlantik bis zum Mittelmeer. Entlang der 34 Pässe und 17 Rundparcours (mit dem Auto oder Motorrad), die an einem Tag abgefahren werden können, lädt sie Sie zur Entdeckung von ausgewählten Orten ein, die einen Einblick in den Reichtum der Pyrenäen ermöglichen.

Der neo-aquitanische Teils dieses spektakulären Wegs geht von Hendaye an der baskischen Küste bis zum Col d’Aubisque im Béarn, das sind 234 Kilometer und 12 Pässe. Sie haben 5 Tagesrundfahrten zur Auswahl, um die "baskischen Dörfer", die "baskischen Berge", die "Musketiere", die "Berge des Béarn" und die " Tour der Täler der Gaves über den Aubisque und den Soulor" mit wirklich außergewöhnlichen Panoramen zu entdecken.

Auf der Website www.laroutedescols.com finden Sie alle nützlichen Informationen. Eine Kartographie in 3D ermöglicht es Ihnen, die Strecken genau zu verfolgen und so Ihren Ausflug von einem Punkt zum anderen zu planen. Dort finden Sie auch die Liste der Unterkünfte und der sehenswerten Orte sowie Details zu den Tagesparcours sowie mit vielen Wandervorschlägen.

Die Route der Pässe ist auch ein Treffpunkt für erfahrene und trainierte Radfahrer. Auf den Sonderseiten für Radtouren in den Pyrénées-Atlantiques können Sie Ihre Reise starten und zahlreiche nützliche Informationen sammeln.

Ein Hoch auf die Pässe!

MEHR ERFAHREN 

EXTERNE(R) LINK(S):

Pau - Pyrénées 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Erholung, Entspannung, Loslassen: Das ist das Programm, das bei der „Escale Sensorielle“ (in etwa: Sensorisches...

Mathieu Mouillet wandert in ganz Frankreich. So auch auf dem Wanderweg GR10, der die Pyrenäen auf Atlantikseite...

Wir erkunden die Pyrenäen sommers wie winters! Wir rasen die Skipisten herunter und klettern in den ersten...

Machen Sie eine Pyrenäen-Therapie! Bei uns im Béarn kommt der Adrenalinspiegel schnell auf Hochtouren. Tagsüber...

Weil Vanessa Lecaille anders und naturnäher reisen wollte, hat sie sich auf eine abenteuerliche Radtour von 530...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Erholung, Entspannung, Loslassen: Das ist das Programm, das bei der „Escale Sensorielle“ (in etwa: Sensorisches...

Mathieu Mouillet wandert in ganz Frankreich. So auch auf dem Wanderweg GR10, der die Pyrenäen auf Atlantikseite...

Wir erkunden die Pyrenäen sommers wie winters! Wir rasen die Skipisten herunter und klettern in den ersten...

Machen Sie eine Pyrenäen-Therapie! Bei uns im Béarn kommt der Adrenalinspiegel schnell auf Hochtouren. Tagsüber...

Weil Vanessa Lecaille anders und naturnäher reisen wollte, hat sie sich auf eine abenteuerliche Radtour von 530...

Tipps und kontakte 

Kategorien
Schlüsselwörter
Sortierung
Autoren

Wir haben im Moment keine Ergebnisse. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Administrator dieser Site.

Wählen Sie die Hintergrundkarte
CARTES / IGN
SCAN EXPRESS CLASSIQUE / IGN
CARTES TOPOGRAPHIQUES / IGN
OPEN STREET MAP
GOOGLE MAP - SATELLITE
GOOGLE MAP - PLAN
GOOGLE MAP - HYBRIDE
PLAN / IGN
SCAN EXPRESS STANDARD / IGN
PARCELLES CADASTRALES
CARTES LITTORALES / SHOM/IGN
CARTES AERONAUTIQUES OACI / IGN
PHOTOS AERIENNES / IGN
IGN BELGIQUE