Trappe Echourgnac

Der Trappe d’Echourgnac: ein authentischer klosterkäse

Die Nonnen der Trapistinnen-Abtei Notre-Dame-de-Bonne-Espérance haben die Aromen des traditionellen Trappistenkäses mit denen der Walnuss aus dem Périgord vereint, um einen einzigartigen Käse zu kreieren.

Die Ursprünge des Rezepts für den Trappistenkäse gehen auf ein wie es scheint unbekanntes Datum zurück. Sicher ist aber, dass es die Trappisten-Mönche von Port du Salut im Departement Mayenne waren, die ihr Wissen in den Périgord brachten... Und zwar in 1868, als sie die Abtei von Echourgnac gründeten. Ihre Geschichte ist untrennbar mit der von Double und dessen Einwohnern verbunden. Sie legten die Sumpfgebiete trocken, kauften den Bauern die Milch ab...

Die Mönche verließen den Ort zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Als die Nonnen von Espéra de l'Agly 1923 herkamen, war die Abtei verlassen, die Einwohner von Double haben aber das Rezept gut gehütet und den neuen Abteibewohnerinnen anvertraut, die fortan und ausschließlich den Trappe d'Echourgnac bis in die 1990er Jahre herstellten.

Zu dieser Zeit stürzte die Verpflichtung zur Einhaltung gewisser neuaufgelegter europäischer Normen die Zukunft der Nonnen ins Ungewisse. Die Käseherstellung aufrechterhalten? Oder doch etwas anderes machen? Die Nonne Jeanne d'Arc fand die Lösung, indem sie Experimente unternahm, die dem Trappe einen gewissen Mehrwert geben sollten.

Trappe Echourgnac magasin

Ein Geheimrezept

"Sie versuchte mehrere Verbindungen: mit Monbazillac, Bergerac und schließlich Nusswein… Und da wurde das Ganze plötzlich interessant! So entstanden schließlich die Käse "Petit Noix" und "Gros Noix", wie man sie hier nennt" erzählt Schwester Marie-Gaëlle, die Produktionsverantwortliche. Zusammenfassend kann man sagen, dass der Trappe ein halbfester Schnittkäse aus pasteurisierter Kuhmilch ist, dem als Gärstoff die Krusten von zuvor hergstelltem Käse zugesetzt wird … Während der Reife wird er mit Walnusslikör aus der Distillerie du Périgord in Sarlat eingerieben… Wie viel? Und was noch? Das werden wir nicht erfahren.

Die anderen Käse der Nonnen - Trappe natur, aus Schafs- oder Ziegenmilch - werden nur im eigenen Laden des Klosters verkauft, wo es auch im Direktverkauf hausgemachte Konfitüren gibt, darunter die "Roudoudou", eine Milchkonfitüre. Echourgnac ist in erster Linie eine Abtei mit 7 Messen am Tag in der Kirche, einem spirituellen Empfang in 26 Gästezimmern und einem Haus für die Jugend.

Der Klosterladen von Echourgnac ist von Montag bis Freitag von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr und am Samstag von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr und von 15 Uhr bis 17.30 Uhr und am Sonntag von 12 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.45 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
Der kleine Trappistenkäse "Petit Noix" (300 g) kostet 6,95 €.
Tel. 05 53 80 82 50. www.abbaye-echourgnac.org

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Der Périgord ist berühmt für seine Enten und seine Trüffel, aber weniger für seine Käse. Eine kleine Übersicht...

Auf den Querfeldeinwegen begegnen Sie der Geschichte und dem Geschmack unseres Landes. Tiere, Landschaften, aber auch...

Die Nonnen der Trapistinnen-Abtei Notre-Dame-de-Bonne-Espérance haben die Aromen des traditionellen Trappistenkäses...

Der Périgord ist berühmt für seine Enten und seine Trüffel, aber weniger für seine Käse. Eine kleine Übersicht...

Vom „Terroir“ über die Destille bis in den Schwenker, Cognac ist weit mehr als eine französische...

Zwei Jahre nach Neuseeland ist Frankreich stolz, die Weltmeisterschaften im Schafescheren zu organisieren. Sie wird vom...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Der Périgord ist berühmt für seine Enten und seine Trüffel, aber weniger für seine Käse. Eine kleine Übersicht...

Auf den Querfeldeinwegen begegnen Sie der Geschichte und dem Geschmack unseres Landes. Tiere, Landschaften, aber auch...

Die Nonnen der Trapistinnen-Abtei Notre-Dame-de-Bonne-Espérance haben die Aromen des traditionellen Trappistenkäses...

Der Périgord ist berühmt für seine Enten und seine Trüffel, aber weniger für seine Käse. Eine kleine Übersicht...

Vom „Terroir“ über die Destille bis in den Schwenker, Cognac ist weit mehr als eine französische...

Zwei Jahre nach Neuseeland ist Frankreich stolz, die Weltmeisterschaften im Schafescheren zu organisieren. Sie wird vom...