Bierbrauer aus den Landes

Die Zahl der handwerklich arbeitenden Brauereien in Frankreich steigt weiter an. In den Landes gibt es heute ein Dutzend. Sie alle surfen auf der Welle, besser und vor allem lokal zu essen und zu trinken.

Der Satz ist fast schon zu einer Lebensweisheit geworden: "Was in den USA passiert, kommt etwa zehn bis zwanzig Jahre später auch zu uns." Dort drüben wimmelt es seit Ende der 1980er Jahre geradezu vor kleinen handwerklichen Brauereien, die teilweise Kleinstunternehmen sind. Jede Stadt, ja sogar jedes Viertel hat sein eigenes Bier (oder Biere!). Dieser Trend kommt jetzt auch nach Frankreich, das, wenn auch einige Regionen schon lange das Qualitätsbier für sich entdeckt haben, in erster Linie ein Land des Weins ist.

Die Landes bilden da keine Ausnahme. Fernab von den traditionellen französischen Bierregionen im Norden und Osten des Landes versuchen so manche, auch die Südwestfranzosen zu den schmackhaften Wohltaten von Hopfen und Malz zu bekehren. Die Brüder Stéphane und Gilles Bourdillas haben vor fünf Jahren in Dax das Bier La Séquère auf den Markt gebracht. „Wir führten bereits eine Bar mit Bierspezialitäten und 2008 kamen wir auf die Idee, unser eigenes Bier zu brauen, das wir selbst verkaufen würden“, erinnert sich Stéphane.

Brasserie landaise La Séquère

Ein Zusammenspiel von Frankreichs Norden und Süden

Nach mehreren Jahren Tests und Überlegungen wurde schließlich in der Garage von Gilles eine Braumaschine aufgestellt - direkt vor der Nase eines durstigen Hundes, eine amüsante Begebenheit, die dem Bier schließlich sein Logo und seinen Namen gab (ein Hund mit hängender Zunge ziert das Flaschenetikett). „Er hatte Durst, also sagte ich zu Gilles, gib deinem Hund etwas zu trinken, er hat „eine trockene Kehle“, was im gascognischen Dialekt „la séquère“ bedeutet.“ Neben dem Namen ist es auch die Hauptzutat Mais, die dem La Séquère-Bier seinen lokalen Charakter verleiht.

Rudy und Cathy Dupont setzen voll und ganz auf diese Karte. Das aus dem Nord-Pas-de-Calais stammende Paar, die also natürlich echte Bierkenner sind, leiten die Brauerei Cath' in Capbreton und wollten DAS Hopfengebräu entwickeln, das zu den typischen Gerichten von Frankreichs Südwesten passt, eine Region, in die sie sich verliebt hatten.

"Wir haben sehr lange an den Rezepten gearbeitet. Wir hatten den Wunsch, ein Zusammenspiel aus dem Norden und dem Süden von Frankreich zu kreieren. Unsere Biere sind kräftig, wie die aus dem Norden, aber haben einen ganz besonderen, eigenen Geschmack und passen zum Beispiel hervorragend zu Ente."

Wird das Bier also den Wein von den Tischen im Südwesten verdrängen? Alexandra Bacqué, Chefin der Brauerei Kanaha ("40" im Hawaiischen) in Biscarrosse spricht lieber von Ergänzung als von Verdrängung. "Wir wollen dem Wein keine Konkurrenz machen. Das sind zwei ganz verschiedene Getränke. Aber es stimmt, viele Menschen entdecken gerade mit viel Genuss das Bier. Es lässt sich einfach leichter trinken als Wein."

Dax 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Wenn man in der Nouvelle-Aquitaine von Thermalbädern redet, muss man unbedingt das Departement Landes erwähnen, die...

Das letzte Augenzwinkern der Sonne ist ein lautloses Signal: Die Wein-, Bier- Tapas- oder Konzertbars an der Küste von...

Auf den Querfeldeinwegen begegnen Sie der Geschichte und dem Geschmack unseres Landes. Tiere, Landschaften, aber auch...

Auf dem Domaine de Paguy in den Landes, wo man auch im Gästezimmer oder Ferienhaus übernachten kann, produziert Myriam...

Das große Département Les Landes birgt wahre Schätze für einen gelungenen Aufenthalt in Frankreichs Südwesten

Ob in der Nähe des Atlantiks oder mehr im Landesinneren, hier ist für jeden etwas dabei. Ein kleine Auswahl.

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Wenn man in der Nouvelle-Aquitaine von Thermalbädern redet, muss man unbedingt das Departement Landes erwähnen, die...

Das letzte Augenzwinkern der Sonne ist ein lautloses Signal: Die Wein-, Bier- Tapas- oder Konzertbars an der Küste von...

Auf den Querfeldeinwegen begegnen Sie der Geschichte und dem Geschmack unseres Landes. Tiere, Landschaften, aber auch...

Auf dem Domaine de Paguy in den Landes, wo man auch im Gästezimmer oder Ferienhaus übernachten kann, produziert Myriam...

Das große Département Les Landes birgt wahre Schätze für einen gelungenen Aufenthalt in Frankreichs Südwesten

Ob in der Nähe des Atlantiks oder mehr im Landesinneren, hier ist für jeden etwas dabei. Ein kleine Auswahl.

Tipps und kontakte 

8244 ergebnisse
Arten von Praktiken
Schwierigkeit
Entfernung
Dauer
Autoren
Date
Destinations
Mehr anzeigen   Weniger anzeigen  
Filter neu initialisieren

Wählen Sie die Hintergrundkarte

KARTE / IGN

KARTE / IGN

LUFTBILDER / IGN

LUFTBILDER / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

TOP 25 IGN

TOP 25 IGN

PISTENKARTE / IGN

PISTENKARTE / IGN

KATASTERPARZELLEN

KATASTERPARZELLEN

ICAO-LUFTKARTEN

ICAO-LUFTKARTEN

KARTE 1950 / IGN

KARTE 1950 / IGN

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

OPEN STREET MAP

OPEN STREET MAP

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - HYBRID

GOOGLE MAP - HYBRID

IGN BELGIEN

IGN BELGIEN
Schaltkreis-Bild

Saint Martial d'Artenset en écomobilité - Le Moulin et les bateaux

Auf dieser Radtour auf dem grünen Weg, der das Périgord mit dem Bordelais verbindet, können Sie den Fluss Isle entdecken, der 180 km durch das Departement fließt, bevor er in Libourne in die Dordogne mündet.

Dieser Fluss wurde mit Kanälen und Schleusen ausgestattet, um den Transport von Waren mit Gabarres, Booten mit flachem Boden, zu ermöglichen.

Die Mühle von Duellas, die heute ein Ort des Empfangs, der Veranstaltungen und der Bootsfahrten ist, diente den Schiffern auch als Raststätte.

27 km
Leicht
24700 SAINT-MARTIAL-D'ARTENSET
- Dordogne -
- Dordogne -
Bild des Interessante Punkte

O Délices de la Monnerie

Dieser geschmackvoll restaurierte Bauernhof im Perigordine aus dem 19. Jh. bietet Zimmer für bis zu 14 Personen. Ideal für Ihre Empfänge, Geschäfts- und Familientreffen.



Zimmer mit allem Komfort und separaten Sanitäranlagen

CH "Les mille et une nuits": 15 m², 1 Bett 160, Erdgeschoss, italienische Dusche

CH "La ronde et sens" und "Reflets du désir": 15 m², 1 Bett 160, Obergeschoss mit Badewanne

CH "Entre ciel et terre" und "Nuances": 22 m², 1 Bett 160 im Erdgeschoss und 1 Bett 140 im Mezzanin mit italienischer Dusche



Das Referenzsystem Chambres d'Hôtes Référence® gilt für die oben genannten Gästezimmer mit einer Gesamtkapazität von 10 Personen



Die zwei ungewöhnlichen Unterkünfte, die von April bis Oktober geöffnet sind: das LÔve'nid und die Cabane de HÔbbit, bieten Ihnen einen Aufenthalt inmitten der Natur.



Die Pluspunkte:

- Wellnessbereich mit Hammam, Jacuzzi und Sauna

-

Marie-Hélène FELIX La Monnerie 24400 BOURGNAC
Du 01/01/2024 au 31/12/2024
- Vallée de l'Isle en Périgord -
- Vallée de l'Isle en Périgord -
Bild des Interessante Punkte

Musée André Voulgre : Art de vivre et savoir-faire en Périgord

Das Museum befindet sich in einem Park mitten in der Stadt. Es ist in dem Familiensitz des 18.J.H. (Baustil "Chartreuse") untergebracht.



Es zeigt die Sammlungen des Arztes Dr. André Voulgre. Diese Sammlung zeigt über die Ausstellung- der Kunst,- des täglichen Lebens-der Entwicklung der landwirtschaftlichen Technik, -der ländlichen Töpferei, und der ehemaligen Berufe die Entwicklungsgeschichte der Bevölkerung vom Perigord.



Sie können durch den möblierten Besitz des 18.J.H. spazieren und so durch vergangene Zeiten.

2 rue Raoul Grassin 24400 MUSSIDAN
- Vallée de l'Isle en Périgord -
- Vallée de l'Isle en Périgord -
Bild des Interessante Punkte

Office de Tourisme de Mussidan-Villamblard en Périgord

11 place de la république 11 place de la république 24400 MUSSIDAN
- Vallée de l'Isle en Périgord -
- Vallée de l'Isle en Périgord -
Bild des Interessante Punkte

La Réserve - Maison Petit

15 km von der mittelalterlichen Stadt Bergerac entfernt liegt La Réserve, ein Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, das zu einem klimatisierten 5-Sterne-Landhaus mit Pool, Poolhaus und Fitnessraum umgebaut wurde.

Das private Anwesen zur alleinigen Nutzung umfasst 60 ha mit Wäldern und Teichen. Es ist auf 1,5 Hektar um das Haus und die Gärten herum eingezäunt und liegt am Rande eines Weilers in einer ruhigen, geschützten Umgebung, die zum Entspannen und Auftanken einlädt.

Freizeitaktivitäten zu Hause und maßgeschneiderte Dienstleistungen verschönern jeden Aufenthalt: eine Erfahrung der Lebenskunst auf dem Land, im Périgord Pourpre, dem Land der Weinberge und Bastiden.

Manègre 24400 EGLISE-NEUVE-D'ISSAC
- Vallée de l'Isle en Périgord -
- Vallée de l'Isle en Périgord -
Bild des Interessante Punkte

Jardin du Château de Montréal

Außerhalb der Stadtmauern befindet sich im Parc de Montréal eine sternförmig angelegte Hainbuche, die nach den Zerstörungen durch den Sturm von 1999 neu gepflanzt wurde. Innerhalb der Stadtmauern befindet sich ein "niedriger Garten" im italienischen Stil mit Eiben und weißem und lila Hibiskus syriacus, ein französischer Garten auf zwei Terrassen, einer mit Rosen, Nepeta und blauem Salbei, der andere mit roten und gelben Dahlien, ein kleiner Garten mit Fascines. Die Mauern der Commons sind mit weißen oder gelben Kletterrosen gespaliert: Mermaid, Madame Alfred Carrière, Gloire de Dijon, New Dawn.

24400 ISSAC
- Pays de Bergerac, Vignoble & Bastides -
- Pays de Bergerac, Vignoble & Bastides -