Jurançon

Die geheimen Weinberge in der Nouvelle-Aquitaine, 6 Tage abseits der ausgetretenen Pfade

In der Nouvelle-Aquitaine gibt es natürlich die Weinbaugebiete Bordeaux und Cognac, aber auch viel weniger bekannte Gebiete, die dennoch mehr als nur einen Umweg wert sind. Diese Tour führt Sie in andere Appellationsgebiete der Region und deren Landschaften, vom Perigord zum Baskenland und vom Piemont der Pyrenäen bis zu den Ufern der Garonne.

Was halten Sie davon, die ausgetretenen Pfade mal zu verlassen und in sechs Tagen die geheimen Weinbaugebiete unserer Region zu erkunden? Sauternes an den Ufern der Garonne, Buzet bei Agen, Bergerac im Perigord, Jurançon an den Hängen des Béarn und Irouléguy an der Flanke der baskischen Berge.

TAG 1: Bordeaux, hier wird Wein großgeschrieben

Die Stadt Bordeaux, die weltweit für ihre Weinberge bekannt ist, bezaubert auch mit ihrem Erbe, ihrem Fluss, ihrer Nähe zum Atlantik... Schauen Sie sich die Besichtigungstipps dieser anderen Strecke an (Tag 4), um den Rundgang zusammenzustellen, der Ihnen gefällt.

TAG 2: Das Pays de Bergerac ist mit Recht stolz auf seine Weine!

château de monbazillac, vignoble bergerac

Morgens

Die Romanfigur Cyrano aus Bergerac stammt zwar eigentlich nicht aus Bergerac, aber die Stadt hat ihn gerne adoptiert, schließlich hat er gaskognische Charakterzüge und dazu eine große Nase, ideal, um die Weine von hier zu kosten! Nach einer Spazierfahrt auf der Dordogne in einem traditionellen Holzboot führt Sie die Besichtigung von Bergerac durch Gassen und vorbei an Fachwerkhäusern vom Flussufer bis zum Kreuzgang von Recollets. Darin befindet sich heute das Haus der Weine und des Tourismus, wo Führungen und Verkostungen angeboten werden. Sie können dort sogar zu Mittag essen.

Nachmittags

Rund um die Stadt mit dem Label „Stadt und Land der Kunst und der Geschichte‟ erwarten Sie noch andere historische Stätten, teilweise mit künstlerischem Programm (Ausstellungen, Konzerte...): Schloss Monbazillac, wo der berühmte Likörwein produziert wird, und Schloss Duras, zwischen den Weinbergen und Obstgärten der Täler von Lot und Garonne. 900 Winzer freuen sich, Sie auf ihrem Gut begrüßen zu dürfen! Integrieren Sie auch eine Besichtigung mit Verkostung auf dem Weingut Neuvic etwa 30 Minuten nördlich von Bergerac in Ihr Programm, die Sie ganz sicher überraschen wird. Dort gibt es nämlich keinen Wein, aber Kaviar.
Um sich von diesem Tag zu erholen, können Sie aus einer breiten Auswahl an Unterkünften wählen, vom B&B bis zum 4-Sterne-Hotel, zum Beispiel das Château des Vigiers****, Golfplatz und Countryclub mit Brasserie und dem 4-Sterne-Restaurant Les Fresques.

TAG 3: Weinbaugebiet von Buzet, ein ungeahnter aber unverwechselbarer Charakter

Morgens

Auf den Hängen der Täler von Lot und Garonne, im Süden von Marmande an den Pforten zu Agen werden in den Weinbergen der Appellation Buzet kräftiger Rotwein, vollmundiger Rosé und harmonischer Weißwein produziert. Sie werden begeistert sein von den Akzenten dieser Weine aus sonnengetränkten Trauben, die perfekt mit der lokalen Gastronomie harmonieren. Um diese Weine kennen zu lernen, bietet der dynamische kooperative Weinkeller von Buzet-sur-Baïse eine Führung durch seine Anlagen an, von der Vinifizierung bis zur Abfüllung, natürlich mit einer abschließenden Verkostung. Außerdem im Sommer Wanderung mit Besichtigung oder Tour mit dem e-Bike und das ganze Jahr über die Geocaching-Version mit Terra Aventura. Mit der App Terra Aventura, die Sie kostenlos auf Ihr Smartphone herunterladen können, kann die ganze Familie zu einem spannenden Abenteuer aufbrechen und originelle Orte entdecken.

Nachmittags

Die Baïse ist einer der für Schiffe befahrbaren Wasserweg in den Tälern von Lot und Garonne. Sie haben Lust, selbst einen bewohnbaren Kahn zu steuern? Oder möchten Sie einfach eine Flusskreuzfahrt ab Buzet oder Nérac unternehmen? Das ist eine schöne Gelegenheit, um sich einige der Ereignisse der französischen Geschichte lebendig vor Augen zu führen, denn hier hat im 17. Jahrhundert Jeanne d'Albret, die Mutter des späteren Königs Heinrich IV., die Hauptstadt des Protestantismus gegründet. Im Schloss und im Park Garenne sind deren Errungenschaften noch spürbar. Die Mittelalter- und Renaissancestadt zeigt sich aber dank eines schönen Programms im Kulturzentrum auch modern.

Entdecken Sie unsere 3 Ideen für Flusskreuzfahrten in den Tälern von Lot und Garonne.

TAG 4: Die Weinberge des Jurançon, die Eroberung der Pyrenäen

balade vigne en famille, vignoble de Jurançon

Morgens

Auch hier kommt Heinrich IV. ins Spiel, denn der französische König wurde hier 1553 geboren. Man erzählt, sein Großvater habe ihn getauft, indem er die Lippen des Säuglings mit einer Knoblauchzehe und ein paar Tropfen Jurançon abrieb. Um mehr darüber zu erfahren, besuchen Sie das Schlossmuseum und erkunden gleichzeitig die Altstadt und die moderne Stadt. Ein Zwischenstopp in den Hallen zum Mittagessen? Und steuern Sie auch unbedingt den Boulevard der Pyrenäen an, der eine fantastische Sicht auf die Bergkette bietet, die je nach Jahreszeit mal blau oder weiß aussieht.

Nachmittags

Wenn Sie Ihren Weg in Richtung Berge fortsetzen können Sie die Weinberge des Jurançon betrachten - von denen einige, sehr fotogene, sich in Talkesseln befinden - und die Winzer an der Weinstraße des Jurançon besuchen oder auch das Haus der Weine in Lacommande und den kooperativen Keller von Gan mit seinem beleuchteten Reifekeller erkunden. Da Pau auch die Pforte zu den Pyrenäen ist, haben Sie hier außerdem die Wahl zwischen vielen Freizeitangeboten in den Bergen, vom Wildwassersport bis zum freien Flug, Wanderungen (für Anfänger bis Profis) und natürlich Verkostungen von Schafskäse und anderen lokalen Produkten.

TAG 5: Weinberge von Irouléguy, ongi etorri* !

vignoble irouleguy, pays basque

Morgens

Willkommen im Herzen des französischen Baskenlands, in einem der kleinsten Weinbaugebiete der Welt, dem Irouléguy. Etwa 250 Hektar Weinberge verteilen sich auf die Gemeinde Saint-Etienne-de-Baigorry, wo sich der kooperative Weinkeller befindet, und auf die Orte Irouléguy und Saint-Jean-Pied-de-Port. Saint-Jean-Pierre-de-Port, eines der „schönsten Dörfer Frankreichs‟, das bei den Pilgern auf dem Jakobsweg gut bekannt ist, lässt sich am besten zu Fuß vom Tor Saint-Jacques, das zum UNESCO-Kulturerbe gehört, bis zur Zitadelle mit Panoramaaussicht erkunden.

Nachmittags

Wie Sie sich bestimmt schon gedacht haben, fehlt es auch nicht an Wanderstrecken. Die Wanderungen werden Ihre Sinne schärfen und bestens auf eine der Besichtigungen vorbereiten, die von dem Weinkeller von Irouléguy angeboten werden. Und wenn Sie dabei Appetit bekommen, ist das auch kein Problem, denn die Region besitzt noch ein weiteres Erzeugnis mit AOC-Label: das Kintoa-Schwein, das im Aldudes-Tal nur wenige Kilometer entfernt gezüchtet wird.

* Willkommen, im Baskischen.

TAG 6: An den Pforten von Bordeaux, die Weinbaugebiete Graves-et-Sauternes und Entre-deux-Mers

chateau pont saint-martin, pessac-leognan

Morgens

Von Bordeaux bis Langon begeben Sie sich auf die Wege der Weinstraße von Bordeaux im Graves-et-Sauternes und erkunden die Weinberge von Pessac-Léognan, Graves, Sauternes und Barsac. Dort kommen Sie zwischen Verkostungen und Besichtigungen von Weingütern am besten in den Genuss des freundlichen Empfangs der Winzer.
Auf der Webseite können Sie sich selbst Ihre Strecke zusammenstellen: Besichtigung von Grands Crus Classés oder kleinen Weingütern, Einführung in die Verkostung, eine Aktivität im Weinberg, Erkundung des Kulturerbes und von originellen Orten, Unterkünfte mit Charme... Sie merken schon, die Auswahl ist groß.

Nachmittags

Wie die Region Graves-et-Sauternes ist auch das Entre-deux-Mers für seine Weinstraße bekannt. Das im Norden vom Fluss Dordogne und im Süden von der Garonne begrenzte Terroir ist ein riesiges Weinbaugebiet, das zu vielen Erkundungen einlädt.
Appellation, Traubensorte, Assemblage... keine Panik! Um auf unterhaltsame Weise alle diese Begriffe zu lernen, ist Planète Bordeaux, nur 20 Minuten von Bordeaux entfernt, der richtige Ort! In sechs Themenbereichen erfahren Sie alles über das Leben des Weins, von seinem Terroir bis zu seiner Vinifizierung. Und auch für Kinder gibt es einen tollen Bereich!

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Bei dieser Tour erkunden Sie herausragende Weinbaugebiete. Cognac, Bordeaux, Pomerol, Saint-Emilion, Margaux… Allein...

Das riesige Angebot rund um den Weinbau bietet die Grundlage für den Reichtum und die Vielfalt einer ganzen Region....

Im Süden von Bordeaux entdecken Sie das Château Guiraud und seine Philosophie des Bio-Anbaus bei einem Besuch seines...

Im Herzen der renommierten Weingüter oder als Botschafter der klassifizierten Châteaux machen diese Restaurants einem...

Ausflüge rund um Bordeaux führen unweigerlich in die Weinberge und zu einigen der besten Weingüter der Welt. Viele...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Bei dieser Tour erkunden Sie herausragende Weinbaugebiete. Cognac, Bordeaux, Pomerol, Saint-Emilion, Margaux… Allein...

Das riesige Angebot rund um den Weinbau bietet die Grundlage für den Reichtum und die Vielfalt einer ganzen Region....

Im Süden von Bordeaux entdecken Sie das Château Guiraud und seine Philosophie des Bio-Anbaus bei einem Besuch seines...

Im Herzen der renommierten Weingüter oder als Botschafter der klassifizierten Châteaux machen diese Restaurants einem...

Ausflüge rund um Bordeaux führen unweigerlich in die Weinberge und zu einigen der besten Weingüter der Welt. Viele...