La Cité du Vin

La Cité du Vin, das Guggenheim Museum von Bordeaux!

Ein Bauwerk mit einer gewagten Architektur zwischen Fluss und Stadt, das den Besuchern die Welt des Weines auf einzigartige Weise näherbringt. Das neue Emblem von Bordeaux steht im Dienst eines Savoir-Faire, das Teil der Menschheitsgeschichte ist.

Cité du vin, nouveau parcours

Fließende Linien und Farben, die sich im Laufe des Tages verändern – alles hier symbolisiert den Wein und sein Universum.

Der Wein in einem Glas, das man in der Hand dreht, die Strudel in der nahe gelegenen Garonne – jedes Detail der Architektur (Architekten Anouk Legendre und Nicolas Desmazières) erinnert an das flüssige Element.
Diese harmonischen Linien und runden Formen findet man auch im Inneren des Bauwerks, auf dem Ausstellungsparcours, der spiralförmig um das Gebäude führt und auf einer Panorama-Plattform mit Blick auf die Stadt endet.

Die Besichtigung der Ausstellungen ist völlig frei, immersiv und persönlich.
Kopflastige Menschen sollten hier abschalten und es akzeptieren, loszulassen.
Es gibt keinen vorgegebenen Besucherparcours, man besichtigt die reichhaltigen und vielseitigen szenografischen Universen in seinem eigenen Rhythmus, ganz nach Lust und Laune.

Mit seinem „Reisegefährten“ – einem Multimedia-Guide – bewaffnet, geht man auf eine Reise zu den Weingütern der Welt, durch die Geschichte des Weins im Laufe der Jahrhunderte, die Zivilisationen, die Welt der Düfte (Zimt, Zitrusfrüchte, Beeren usw.) und die fabelhaften Weinkeller, in denen die köstlichsten Nektare des Dionysos reifen.

Cité du vin, dégustation au belvédère

Wir setzen die Reise in 35 Meter Höhe fort, mit einem 360°-Panorama von Bordeaux und einer Weinprobe, die geschmacklicher Genuss und Augenweide zugleich ist.
Weine aus Argentinien, Moldawien, Kreta, Georgien, Griechenland, Chile – Sie haben die Qual der Wahl!
Ich rate Ihnen, für den Besuch mindestens drei Stunden vorzusehen oder mehrmals zu kommen.

Ich kann der Versuchung nicht widerstehen, Ihnen einige Fragen zu stellen:

  • Was verwendeten die Ägypter in ihren Medikamenten?
  • Was waren die besten Weine im Mittelalter?
  • Welcher französische Schriftsteller hat den ersten Restaurantführer über Paris geschrieben?
  • Wen nannte Ludwig XV. den „Prinzen der Weinberge“?

Die Antworten finden Sie in der Cité du Vin!

Informationen
Erreichbar mit Bus, Straßenbahn, BatCub oder Auto. Eintrittspreis ab 22 € inklusive Weinprobe. 9€ für 6-17-Jährige, mit einem Glas Traubensaft.
Boutique im Erdgeschoss. Bar mit Weinen aus der ganzen Welt und Snack-Café: „Latitude 20“, Panorama-Restaurant: „Le 7“

Sie können von der Cité du Vin aus Besuche auf Weingütern buchen, um Ihre Kenntnisse zu vertiefen!

Bordeaux 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Mit der wachsenden Kühle im Herbst wächst auch die Lust, mal wieder einen kleinen Kurzurlaub einzulegen. Die durch...

Mittagessen im Grünen, auf dem Wasser, auf einem Schiffsdeck oder einem Hügel – alles ist möglich am Ufer der...

Im Süden von Bordeaux entdecken Sie das Château Guiraud und seine Philosophie des Bio-Anbaus bei einem Besuch seines...

Die Weinberge und der Wein sind immer schon ein fester Bestandteil der Identität der Nouvelle-Aquitaine gewesen. Die...

Im Herzen der renommierten Weingüter oder als Botschafter der klassifizierten Châteaux machen diese Restaurants einem...

In Bordeaux, und zwar genauer gesagt in dem angesagten Viertel Bassins à flot in der Nähe der Garonne-Kais, liegt...

PARTNER 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Mit der wachsenden Kühle im Herbst wächst auch die Lust, mal wieder einen kleinen Kurzurlaub einzulegen. Die durch...

Mittagessen im Grünen, auf dem Wasser, auf einem Schiffsdeck oder einem Hügel – alles ist möglich am Ufer der...

Im Süden von Bordeaux entdecken Sie das Château Guiraud und seine Philosophie des Bio-Anbaus bei einem Besuch seines...

Die Weinberge und der Wein sind immer schon ein fester Bestandteil der Identität der Nouvelle-Aquitaine gewesen. Die...

Im Herzen der renommierten Weingüter oder als Botschafter der klassifizierten Châteaux machen diese Restaurants einem...

In Bordeaux, und zwar genauer gesagt in dem angesagten Viertel Bassins à flot in der Nähe der Garonne-Kais, liegt...

Tipps und kontakte 

151 ergebnisse
Arten von Praktiken
Schwierigkeit
Entfernung
Dauer
Autoren
Date
Destinations
Mehr anzeigen   Weniger anzeigen  
Filter neu initialisieren
Wählen Sie die Hintergrundkarte

KARTE / IGN

KARTE / IGN

LUFTBILDER / IGN

LUFTBILDER / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

TOP 25 IGN

TOP 25 IGN

PISTENKARTE / IGN

PISTENKARTE / IGN

KATASTERPARZELLEN

KATASTERPARZELLEN

ICAO-LUFTKARTEN

ICAO-LUFTKARTEN

KARTE 1950 / IGN

KARTE 1950 / IGN

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

OPEN STREET MAP

OPEN STREET MAP

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - HYBRID

GOOGLE MAP - HYBRID

IGN BELGIEN

IGN BELGIEN

Bild des Interessante Punkte

Château d'Agassac

Entdecken Sie nur wenige Minuten von der attraktiven Stadt Bordeaux entfernt ein legendäres und wundervolles Schloss. Auf einem Erdhügel erbaut (wie die ersten Steinschlösser des Mittelalters), ist es Symbol einer prächtigen Vergangenheit und strahlender Zukunft: Es ist ganz einfach zeitlos!



Es scheint, als seien die Reben schon ewig von den Türmen aus zu beobachten. Sie ergeben später einen Wein mit Ursprungsbezeichnung, der zu den besten seiner Kategorie zählt.



Man braucht nicht mehr zwischen der faszinierenden Region und dem märchenhaften Schloss zu wählen! Je nach Wunsch kann man mit einem Ipad eine Schnitzeljagd durch das Gut unternehmen, eine Führung durch das Schloss mit Verkostung vierer seiner Jahrgänge genießen, oder eine reichhaltige Pause im prächtigen Dekor des Restaurants la Table d’Agassac einlegen.

15 rue du château d'Agassac 33290 LUDON-MEDOC
Du 01/04/2024 au 30/09/2024
- Margaux Médoc Tourisme -
- Margaux Médoc Tourisme -
Bild des Interessante Punkte

Château La Lagune

Es handelt sich um ein schönes und elegantes Kartäuserkloster, welches von einem bewaldeten Park umgeben ist.



Der Name des Schlosses geht auf eine Wasserstelle zurück, die sich einstmals in der Mitte des ehemaligen Dorfes befand und die Lagune genannt wurde.



Das Bauwerk ist von einer perfekten Symmetrie; Gärten und Nebengebäuden sind um zwei Höfe angeordnet.



Zum Hof hin öffnet sich das Gebäude zu einer wundervollen Treppe in Hufeisenform, die Tür und die durchbrochenen Fenster lassen das helle Sonnenlicht des Médoc eindringen; Im Norden erstreckt sich eine lange Terrasse, die einen besonders schönen Blick auf die Reben ermöglicht.



Etwa 100 Meter vom Schloss entfernt erblickt man eine authentische Windmühle, die, auch wenn mittlerweile ohne Flügel, inmitten der Rebfelder ihre entzückenden Umrisse abzeichnet.

81 avenue de l’Europe 33290 LUDON-MEDOC
- Margaux Médoc Tourisme -
- Margaux Médoc Tourisme -
Bild des Interessante Punkte

Hôtel Mercure Bordeaux-Lac

Das Mercure Bordeaux Le Lac Hotel befindet sich direkt neben dem Konferenz- und Messezentrum. Das Hotel empfängt Sie in einem modernen Ambiente. Im Herzen von Bordeaux, der Stadt der Gastronomie und der önologischen Überraschungen, bietet sich dieses Hotel insbesondere für Seminare mit einer kulturellen Note an. In den klimatisierten Zimmern, auf der Terrasse oder am Hotelpool genießen Sie Entspannung pur.

Rue du Grand Barail Quartier du Lac 33300 BORDEAUX
Du 01/01/2024 au 31/12/2024
- Bordeaux-Tourisme -
- Bordeaux-Tourisme -
Bild des Interessante Punkte

Tonnellerie Nadalié

Die Tonnellerie Nadalié überlieft ihren Wissensschatz seit 5 Generationen.

Die Holzarbeit zählt schon immer zu einem der wichtigsten Geheimnisse bei der Herstellung der größten Millésimes. Die Fassbinder sind Hüter eines starken und authentischen Erbes. Am Eingang des Médoc liegt die Tonnellerie Nadalié, ein Haus, das seit fünf Generationen sein Talent mit Liebe teilt.
In diesem faszinierenden Universum ist alles erstaunlich: Das Holzlager voller edlen Hölzern, die verlockenden Düfte im Atelier, die Geheimnisse der Trockenkammer, die Eleganz in den natürlichen Gesten des Handwerkers.
Man beendet diese unvergessliche Besichtigung mit einer Verkostung von lokalen Weinen, sowie einigen Einkäufen dekorativer Objekte aus Fassdauben. Eine leckere Speisekarte mit regionalen Gerichten erwartet uns schon im Restaurant le 1902, das sich nur einige Schritte vom Atelier befindet.

99 rue Lafont 33290 LUDON-MEDOC
Du 01/01/2024 au 31/12/2024
- Margaux Médoc Tourisme -
- Margaux Médoc Tourisme -
Bild des Interessante Punkte

Château Mille Roses

16 chemin de Canteloup 33460 MACAU
- Margaux Médoc Tourisme -
- Margaux Médoc Tourisme -
Schaltkreis-Bild

La boucle des palombes

Seit der Antike gehört die Jagd auf Ringeltauben zu den traditionellen Bäuchen an der Flussmündung.

Im Sumpf von Labarde, einem außergewöhnlichen Naturschutzgebiet, kann man noch die typischen Palombières, die in 25 Metern Höhe angebrachten Baumhütten, erkennen.

Die Wanderung auf der Ringeltauben-Runde führt in der Tat durch eine wilde und überraschende Umgebung.

Man erfährt einiges über die lokale Kulturgeschichte und beobachtet eine für das Sumpfgebiet einzigartige Fauna und Flora: die für Überschwemmungsgebiete typischen Bäume wie Eschen und Pappeln, Sumpfiris, Sommerschneeflocken (eine seltene und geschützte Pflanze), Libellen, Eisvögel, Sumpfschildkröten (eine vorwiegend in Aquitanien vorkommende Schildkröte).

Nach dieser Erforschung des Naturerbes kommen die Besucher aber auch in den Genuss des architektonischen Kulturgutes, denn die Strecke führt entlang der Weingüter Giscours.

5.4 km
1h 30m
Leicht
33460 LABARDE
- Margaux Médoc Tourisme -
- Margaux Médoc Tourisme -