Véritable mouclade rochelaise aux moules de bouchot curry a l’ancienne

Küchenchef Rezept: Mouclade Rochelaise mit Bouchot-Muscheln und Curry

Christopher Coutanceau, ein Drei-Sterne-Koch im gleichnamigen Restaurant in La Rochelle, bietet Ihnen ein einfaches Kochrezept, das eines der Vorzeigeprodukte der Atlantikküste hervorhebt : den Bouchot-Muscheln. Ein Rezept bei dem Geselligkeit auf Gaumenfreunden trifft!

Zutaten

Für 8 Personen

Bouchot-Muscheln

  • 4 kg Bouchot-Muscheln
  • 750 g Weißwein
  • 3 ziselierte Zwiebeln
  • 1 Thymianzweig
  • 1 Lorbeerblatt
  • 10 g Butter

Mouclade-Soße mit Curry à l'ancienne

  • 250 g dickflüssige Sahne
  • 1 Zitronensaft
  • 1 Suppenlöffel Curry
  • 1 Suppenlöffel Kurkuma
  • 100 g Butter
  • 90 g Mehl

Rezeptvorbereitung

Muscheln kochen

In einem Bräter mit Deckel in 10 g Butter die Zwiebeln anschwitzen. Thymian, Lorbeerblatt und Weißwein hinzugeben. Mit Deckel zum Kochen bringen. Kochen, bis alle Muschel auf sind. Abtropfen lassen und den Kochsud auffangen, filtrieren und in einen anderen Kochtopf geben.

Die Mouclade-Soße

In einem Kochtopf Butter und Mehl bei geringer Hitze zu einer Schwitze verarbeiten. Abkühlen lassen. Bei Zimmertemperatur Sahne mit Curry, Kurkuma und Zitronensaft ziehen lassen. Den Kochsud der Muscheln auf die Mehlschwitze geben und kochen lassen, bis er eingedickt ist. Die gezogene Sahnezubereitung hinzugeben und durch ein Sieb gießen.

Anrichten

Die Muscheln aufklappen und nur die Hälfte mit dem Fleisch aufbewahren, in einer niedrigen Kochpfanne aneinanderreihen (möglichst aus Kupfer) und mit der heißen Soße bedecken. Sofort servieren.

MEHR ERFAHREN 

EXTERNE(R) LINK(S):

La Rochelle - Île de Ré 

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Christophe Maury, der Chef des gastronomischen Restaurants Le Bouilhac in der Dordogne, ganz in der Nähe von Lascaux,...

Der baskische Cidre (Sagarnoa oder Sagardoa, buchstäblich übersetzt "Apfelwein"), wird seit der Antike im Baskenland...

Die Gefleckte Weinbergschnecke, oder Helix aspersa aspersa, ist eine an der französischen Atlantikküste weit...

Die Nonnen der Trapistinnen-Abtei Notre-Dame-de-Bonne-Espérance haben die Aromen des traditionellen Trappistenkäses...

Zwei Mal pro Woche blüht das Zentrum des mittelalterlichen Ortes so richtig auf. Die Stände geben leuchtende Waren...

Der Kiwi de l‘Adour ist eine ausgezeichnete Frucht, die gleich zwei Qualitätslabel vorweisen kann: ein Label Rouge...

ÄHNLICHE
ARTIKEL 

Christophe Maury, der Chef des gastronomischen Restaurants Le Bouilhac in der Dordogne, ganz in der Nähe von Lascaux,...

Der baskische Cidre (Sagarnoa oder Sagardoa, buchstäblich übersetzt "Apfelwein"), wird seit der Antike im Baskenland...

Die Gefleckte Weinbergschnecke, oder Helix aspersa aspersa, ist eine an der französischen Atlantikküste weit...

Die Nonnen der Trapistinnen-Abtei Notre-Dame-de-Bonne-Espérance haben die Aromen des traditionellen Trappistenkäses...

Zwei Mal pro Woche blüht das Zentrum des mittelalterlichen Ortes so richtig auf. Die Stände geben leuchtende Waren...

Der Kiwi de l‘Adour ist eine ausgezeichnete Frucht, die gleich zwei Qualitätslabel vorweisen kann: ein Label Rouge...

Tipps und kontakte 

Wählen Sie die Hintergrundkarte
PLAN IGN
PLAN IGN
PHOTOS AERIENNES / IGN
PHOTOS AERIENNES / IGN
CARTES MULTI-ECHELLES / IGN
CARTES MULTI-ECHELLES / IGN
TOP 25 IGN
TOP 25 IGN
CARTES DES PENTES
CARTES DES PENTES
PARCELLES CADASTRALES
PARCELLES CADASTRALES
CARTES AÉRONAUTIQUES OACI
CARTES AÉRONAUTIQUES OACI
CARTES 1950 / IGN
CARTES 1950 / IGN
CARTE DE L'ETAT-MAJOR (1820-1866)
CARTE DE L'ETAT-MAJOR (1820-1866)
CARTES LITTORALES / SHOM/IGN
CARTES LITTORALES / SHOM/IGN
SCAN EXPRESS STANDARD / IGN
SCAN EXPRESS STANDARD / IGN
SCAN EXPRESS CLASSIQUE / IGN
SCAN EXPRESS CLASSIQUE / IGN
OPEN STREET MAP
OPEN STREET MAP
GOOGLE MAP - SATELLITE
GOOGLE MAP - SATELLITE
GOOGLE MAP - PLAN
GOOGLE MAP - PLAN
GOOGLE MAP - HYBRIDE
GOOGLE MAP - HYBRIDE
IGN BELGIQUE
IGN BELGIQUE
Bild des Interessante Punkte
Fort Liédot

Fort Liédot liegt im Nordosten der Insel Aix und ist eine Zitadelle, die zur Hälfte im Boden vergraben und von Bäumen versteckt ist.
Im Herzen des Waldes der Insel Aix, 30 Minuten vom Hafen, lädt diese Festung aus dem 19. Jahrhundert zu einer Reise durch die Galerien der Zeit ein!

Machen Sie sich ohne weitere Verzögerung auf den Weg, um diesen Ort zu entdecken, an dem Kunst und Geschichte miteinander verflochten sind.

Werden Sie es wagen, in das Herz dieser berühmten "uneinnehmbaren" Festung vorzudringen?


Ausstellungen und Animationen :

- Von April bis September : Selbstgeführter Rundgang durch das Fort Liédot : Mit einem Fremdenführer schlendern Sie durch die Galerien des Forts und entdecken seine Geschichte und Architektur. Die Herausforderung für die Kinder : ein Spielpfad in Form eines Logbuchs (im Kindertarif für die Selbstführung inbegriffen).


Führung durch das Fort Liédot : seine Geschichte, seine Architektur, seine bewegte Vergangenheit.

"Die Steine spricht " : eine Reise in die Phantasie der Spuren und Graffiti, die die Mauern von Fort Liédot schmücken, in Form eines Erzählrundgangs.

"Liédot, im Herzen der Natur" : ein geführter Spaziergang um das Fort und die bemerkenswerte Natur der Insel Aix zu entdecken.

"Zeichnen Ihre Fort": ein kreative Workshop für 6 - 12-Jährige zum Thema Militärarchitektur.

"Die Geheimnis von Fort Boyard" : eine ständige Ausstellung zum Verständnis der Geschichte des Forts.


- Von Juni bis September:

Wechselausstellungen :

"Spuren, Zeichen und Graffiti" : eine Ausstellung, die kostbare, in Stein gemeißelte und von den Einwohnern von Aix gesammelte Spuren der Vergangenheit aufzeigt, eine künstlerische Annäherung an das Imaginäre von Spuren und Graffiti.

"Mémoires vivantes de l'île" : eine Ton- und Fotoausstellung, die auf den Zeugenaussagen von Aixois basiert. Die Kasse schließt 30 Minuten vor Schließung der Anlage.

Le Bois 17123 Île-d'Aix
- Infiniment Charentes -
- Infiniment Charentes -
Bild des Interessante Punkte
Île d'Aix

Die Insel Aix, die als bemerkenswerter Naturstandort eingestuft wurde, lädt zu einer Reise und einem Tapetenwechsel ein. Sie ist das ganze Jahr über nur mit dem Boot von der Pointe de la Fumée in Fouras-les-Bains aus erreichbar.
INSEL AIX Die 3 km lange -autofreie- Insel Aix in Hörnchenform, ein Paradies für Radfahrer, wartet mit einer erstaunlichen Landschaftsvielfalt auf, die sowohl an die Bretagne als auch an die Côte d'Azur erinnert. Die einzig "wahre" der Charente-Inseln kann nur per Schiff erreicht werden. Ab der Pointe de la Fumée bei Fouras verbindet ein regelmässiger Fährverkehr die Insel mit dem Festland. Im Dorf, innerhalb des Bollwerks, säumen flache, mit Stockrosen geschmückte Häuser die malerischen Gassen. Für Kunstliebhaber stehen die romanische Dorfkirche mit ihrer Krypta, das Perlmutthaus, das Afrikanische Museum und das Napoleon-Museum bereit. Napoleon verbrachte hier seine letzten Tage vor dem Exil. Hinter dem Strand "aux coquillages", im Wald, steht als Zeuge der Militärarchitektur das Fort Liédot.

17123 Île-d'Aix
- Infiniment Charentes -
- Infiniment Charentes -
Bild des Interessante Punkte
Strand von l'anse du Saillant

Wilder Strand, an dem einige Felsen bei Ebbe sichtbar werden.
PLAGE AUX COQUILLAGES Familienfreundlicher, gezeitenunabhängiger Sandstrand mit Blick auf Fouras les Bains. Hunde an der Leine erlaubt.

en direction du Bois Joly 17123 Île-d'Aix
- Infiniment Charentes -
- Infiniment Charentes -
Bild des Interessante Punkte
Batterie de Jamblet

Die Batterie von Jamblet war am Schutz des Arsenals von Rochefort und der Reede beteiligt. In der Festungsanlage gibt es einen Museumsbereich, in dem man sich über die militärische Rolle der Île d'Aix bei der Verteidigung von Rochefort und seinem Arsenal informieren kann.
DIE JAMBLET-BATTERIE auf der Insel Aix gehörte zum Verteidigungsgürtel rund um die Charente-Mündung. Ein Teil der Westseite mit seiner Brandung und seinen imposanten Kliffen wurde im 18. Jh. für die Kanonenschussabfeuerung in Anspruch genommen, die die Einfahrt in das Ästuar (zum Schutz des Rocheforter Arsenals) und die Reede von Aix mit ihren vor Anker liegenden Kriegsschiffen absichern sollten. Die Batterie wurde noch von den deutschen Truppen während des 2. Weltkrieges benutzt. Heute wird in der Jamblet-Batterie, einem unterirdischenTunnel, die militärische Bedeutung der Insel Aix zur Verteidigung des Rocheforter Arsenals anhand von Projektionen, Hörbildern und stimmungsvoller Beleuchtung erzählt. Täglich freier Zutritt von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Jamblet 17123 Île-d'Aix
- Infiniment Charentes -
- Infiniment Charentes -
Bild des Interessante Punkte
Bibliothek auf der Ile d'Aix

Kultur und Bibliothek für alle
Kultur und Bibliothek für alle (Verband auf Departementsebene).

5000 verfügbare Bücher, von denen mehr als ein Drittel für Kleinkinder und Jugendliche bestimmt sind.

chemin du Bois Joly 17123 Île-d'Aix
Du 01/10/2022 au 30/06/2023
- Infiniment Charentes -
- Infiniment Charentes -
Bild des Interessante Punkte
Westlicher Strand - Großer Strand

Wilder Strand in der Nähe des Ortszentrums.
PLAGE AUX COQUILLAGES Familienfreundlicher, gezeitenunabhängiger Sandstrand mit Blick auf Fouras les Bains. Hunde an der Leine erlaubt.

Côte Ouest 17123 Île-d'Aix
- Infiniment Charentes -
- Infiniment Charentes -